Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter.

Do 06.10.2022   20:00 Uhr

Mondän - Evi Niessner ist die Dame der 20er Jahre - Musik-Revue

In ihrem neuesten Bühnenprogramm feiert Evi Niessner das wilde Berlin der 20er Jahre.Mit Bubikopf und Püppi-Gesicht scheint Evi Niessner wie einem Stummfilm entsprungen, aus dem sich unvermittelt ihre grandiose, wandelbare und ausdrucksstarke Stimme in vollem Glanze erhebt. Auf höchst vergnügliche Weise gibt die Schellack-Diseuse von komischen Gnaden die moderne Frau von Welt, die La Garçonne nicht nur gelesen hat, sondern auch lebt. Sie verkehrt in russischen Spelunken, frivolen Cabarets, legendären Caféhäusern und brodelnden Tanzdielen. Dabei brilliert sie als kapriziöses Luxusweib, hintersinnig witzelnde Interpretin des unvergesslichen Fritz Grünbaum oder morbide Sklavin des Lasters. Das Wesen extravagant, sinnlich und sehnsuchtsvoll zieht Evi Niessner das Publikum in einen wilden Wirbel und trifft damit genau den Ton, der die Berliner Luft der 20er Jahre so unwiderstehlich macht. Berlin! So widersprüchlich und aufgekratzt wie eh und je, so lässig wie erregt, so altmodisch wie modern und vor allem ständig in Bewegung. Das Reisefieber geht um und beschert ordentlichen Heimwehkater. Paris,Wien, New York - die Metropolen der Golden 20s rund um den Globus strahlen eine prickelnde Faszination aus. Die Welt damals wie heute ist im Umbruch. Die Moderne eilt in ein neues, ungewisses Zeitalter.Evi Niessner öffnet mit MONDÄN das Tor zu dieser faszinierenden World of Weimar. Treten Sie ein! Das ist Cabaret à la Berlin bei Nacht - expressiv, verrucht und unwiderstehlich amüsant. Das ist Evi Niessner! Am Piano Konzertpianist Benedikt Fox "Die kleine Diseuse mit dem blass geschminkten Gesicht füllt die Bühne und mit ihrer variablen Stimme den Raum. Kess und frech zelebriert die Niessner den Zeitgeist dieser Jahre, in denen die Angst durch hemmungsloses Amüsement betäubt wurde." Leipziger Volkszeitung "Die Chansons und Couplets der 20er Jahre stehen Evi Niessner so vortrefflich, dass man meint, sie seien eigens für sie geschrieben worden." Wiesbadener Tagblatt "Miss Evi zeigt dem Publikum, wie verrucht ein harmloses Augenzwinkern wirken kann, dokumentiert den spürbaren Unterschied zwischen einem hautengen und einem Atem raubenden Kleid." Der Westen Düsseldorf

Datum

Do 06.10.2022   20:00 Uhr

Veranstaltungsort

thalhaus Theater
Nerotal 18
65193 Wiesbaden

Verkaufsstellen

Wiesbaden Tourist Information
Marktplatz 1
65183 Wiesbaden
Tel: 0611/1729-930
Fax: 0611/1729-797
E-Mail: t-infowicmde
www.wiesbaden.de/t-info

Öffnungszeiten:
Oktober bis März: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags geschlossen. April bis September: Montags bis samstags von 10 bis 18 Uhr; sonntags von 11 bis 15 Uhr.

Veranstalter

thalhaus e.v.
Nerotal 18
65193 Wiesbaden
Tel: 0611 / 1851267
www.thalhaus.de

Anzeigen