Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter.

Sa 01.10.2022   11:00 - 16:00 Uhr   Vernissage

Nachhaltigkeit, Diversität und Vergänglichkeit - Expressive Frauenportraits von Patrizia Casagranda

Art Gallery Wiesbaden:  Nachhaltigkeit, Diversität und Vergänglichkeit - Expressive Frauenportraits von Patrizia Casagranda

Die Krefelder Künstlerin Patrizia Casagranda verbindet in ihren Arbeiten Nachhaltigkeit, Diversität und Vergänglichkeit. Damit scheint sie den Nerv der Zeit zu treffen. Die Kraft und Stärke der Frau stehen dabei im Mittelpunkt Ihrer Arbeit. 

Patrizia Casagranda hat Nachhaltigkeit zu einer Kunstform gemacht. Die gelernte Grafikerin mit italienischem Vater ist in Stuttgart aufgewachsen. Künstlerin im Hauptberuf ist sie erst seit 2016, hat seitdem aber schon eine Reihe renommierter Kunstpreise gewonnen, unter anderem in Florenz auf der Biennale. Ihre Werke sind in Galerien in ganz Europa, auf Biennalen sowie auf der Art Miami oder der Art Expo in New York zu sehen.

Die Frau ist ein stetig wiederkehrendes Element in den Arbeiten von Patrizia Casagranda, ob als Prinzessin, mythologische Figur, Müllsammlerin oder Trägerin eines bestimmten Glaubens. Das Punkteraster erinnert an Roy Liechtenstein oder Siegmar Polke. Tritt man Näher an Ihre Portraits heran beim Näherkommen lösen sich die Gesichter in einem Punktemeer auf, dass Raster entpuppt sich als Noppenmuster einer Mörtel-Gips-Mischung. Der Blick wandert über zerrissenes und zerknautschtes Textilgewebe, über Schrunden und Wellen, die das Gesicht in eine zerfurchte Landschaft verwandeln.Collage, Malerei und Schablonentechnik verbindet Patrizia Casagranda in ihren Frauenportraits, in die sie auch effektvoll Typografie integriert. 

Lkw-Planen und Wellpappe

Doch im virtuosen Umgang mit verbrauchten Materialien hat sie ihren eigenen Stil gefunden. Auf Sperrholzplatten, alten Armee-Zelten oder Lkw-Planen entstehen ihre Bilder, die bis zu 15 Schichten tragen und eine große Tiefenwirkung entfalten. Stoff wird über Papier gedeckt, teilweise auseinandergezerrt oder zusammengezogen, Wellpappe wird aufgeklebt und wieder abgeflämmt. Zum dominierenden Element aber wird das farbige Raster aus hervorstehenden Punkten, dass die Portraits scheinbar gleichmäßig konturiert, an manchen Stellen aber durchbrochen und beschädigt ist.

Die expressiven Frauenportraits locken wie eh und je, diesmal in der Art Gallery Wiesbaden. Galerist Servie Leisen präsentiert nun einige dieser aufwändig gestalteten Bilder in der Galerie.  

Veranstaltungsdatum: 

01.10. - 30.10.2022

30.09.22 - Preview  ab 18 Uhr

01.10.22 - Vernissage 11-16 Uhr

Veranstaltungsort:

Art Gallery Wiesbaden 

Häfnergasse 2 

65183 Wiesbaden


Datum

Sa 01.10.2022   11:00 - 16:00 Uhr   Vernissage

Öffnung

11:00 Uhr

Veranstaltungsort

Art Gallery Wiesbaden
Häfnergasse 2
65183 Wiesbaden

Verkaufsstellen


Veranstalter

Art Gallery Wiesbaden

Anzeigen