Sprungmarken
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Leben in Wiesbaden
  3. Freizeit
  4. Veranstaltungskalender

Veranstaltungskalender

Der offizielle Veranstaltungskalender der hessischen Landeshauptstadt bietet einen schnellen Überblick über große und kleine Events in der Stadt.
Beachten Sie, dass aufgrund des Coronavirus derzeit viele Veranstaltungen abgesagt werden. Bitte informieren Sie sich entsprechend beim jeweiligen Veranstalter.

Mi 05.10.2022   10:00 - 14:00 Uhr

Mach den Zähler-Check

Infostand der Verbraucherzentrale Hessen am  05.10.2022 in Wiesbaden

Mit einem Infostand in der Liliencarree am Bahnhofplatz 3 in Wiesbaden informieren die Energie-Experten der Verbraucherzentrale Hessen am 05.10.2022 von 10 Uhr bis 14 Uhr zu vielen Fragen rund um das Thema „steigende Energiepreise“. Der Infostand ist Teil der hessenweiten Aufklärungskampagne „Mach den Zähler-Check“.

An ihrem Infostand informieren die Energie-Experten der Verbraucherzentrale gezielt dazu, wie

  • sich Energie im privaten Haushalt einsparen lässt,
  • der Zähler-Check funktioniert,
  • man bei Preisanpassungen der Energieversorger vorgehen sollte und
  • was man tun kann, um Energiesperren zu vermeiden.

„Wir raten, bei jeder Preisanpassung, selbst die Zählerstände abzulesen, zu notieren und dem Energieversorger mitzuteilen. Nur so kann eine genaue Abrechnung erfolgen. Anderenfalls wird der Verbrauch bis zum Stichtag vom Energieversorger geschätzt. Unsere Zähler-Check-Karte ist zum Beispiel ein wichtiges Instrument, um die Zählerstände regelmäßig zu kontrollieren“, so Aria van Dijk,  Beraterin der Verbraucherzentrale Hessen in Wiesbaden. Die Karte gibt es am Infostand der Verbraucherzentrale kostenlos. Ebenfalls kostenlos sind Informationsmaterialien zum Energiesparen sowie zum Umgang mit Preisanpassungen der Energieversorger und drohenden Energiesperren.

Hintergrund

Steigende Energiepreise belasten schon jetzt viele private Haushalte. Es ist zu erwarten, dass in den nächsten Wochen viele Energieversorger die Preise für Strom und Gas und damit auch die monatlichen Abschläge erhöhen werden. Die Verbraucherzentrale Hessen will mit ihrer Kampagne für eine möglichst umfassende Information der hessischen Verbraucherinnen und Verbraucher sorgen, damit diese gut gewappnet sind. Die Termine weiterer Infostände in Hessen, alle Informationen rund um das Thema „steigende Energiepreise“ und zahlreiche Tipps gibt es auch auf der Website der Verbraucherzentrale, www.verbraucherzentrale-hessen.de/zaehler-check.

 

Über die Verbraucherzentrale Hessen:
Die Verbraucherzentrale Hessen bietet unabhängige und werbefreie Beratung für Verbraucher in allen Lebenslagen, von A wie Altersvorsorge bis Z wie Zahnzusatzversicherung. Unsere Kompetenz basiert auf der Erfahrung von jährlich ca. 100.000 Kontakten mit Verbrauchern in Hessen.

 

Über das Projekt „Hessen bekämpft Energiearmut“:

Das Projekt „Hessen bekämpft Energiearmut“ verfolgt das Ziel, hessenweit Zahlungsprobleme rund um die Energierechnung anzugehen und deren Ursachen zu regulieren. Die Beratung ist für Verbraucherinnen und Verbraucher mit Wohnsitz in Hessen kostenlos. Das Hessische Ministerium für Umwelt, Klimaschutz, Landwirtschaft und Verbraucherschutz finanziert das Projekt.

 

Über die Energieberatung

Die Energieberatung der Verbraucherzentrale bietet das größte unabhängige Beratungsangebot zum Thema Energie in Deutschland. Seit 1978 begleitet sie private Verbraucherinnen und Verbraucher  mit derzeit über 700 Energieberaterinnen und Energieberatern und an mehr als 900 Standorten in eine energiebewusste Zukunft. Jedes Jahr werden mehr als 150.000 Haushalte zu allen Energie-Themen unabhängig und neutral beraten, beispielsweise Energiesparen, Wärmedämmung, moderne Heiztechnik und erneuerbare Energien. Die durch die Beratungen eines Jahres bewirkten Energieeffizienzmaßnahmen führen zu einer Einsparung an Energie, die einem Güterzug von über 100 km Länge voller Steinkohle entspricht. Die Energieberatung der Verbraucherzentrale wird gefördert vom Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz.


Datum

Mi 05.10.2022   10:00 - 14:00 Uhr

Verkaufsstellen


Veranstalter

Verbraucherzentrale Wiesbaden

Anzeigen