Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kinder & Jugend, Kultur
Kostenloser Testzugang zum Online-Angebot der Stadtbibliotheken für drei Monate
Wer noch keinen Bibliotheksausweis der Stadtbibliotheken Wiesbaden hat und unverbindlich die Online-Angebote der Stadtbibliotheken testen möchte, kann dies mit einem kostenlosen Testzugang ausprobieren. Bisher gab es die Möglichkeit, diesen Zugang für vier Wochen zu testen, ab sofort kann der Testzugang für drei Monate ausprobiert werden.
Über das Online-Formular unter https://www.wiesbaden.de/kultur/bibliotheken/
stadtbibliotheken/testzugang.php kann der Testzugang ganz einfach angefordert werden. Die vorübergehenden Zugangsdaten werden von den Stadtbibliotheken Wiesbaden per E-Mail mitgeteilt.

Die Stadtbibliotheken bieten eine Vielzahl von digitalen Medien für jedes Alter an. Es gibt e-Books und e-Zeitschriften, Musik zum Streamen und als Download sowie interaktive Apps für Kinder und Jugendliche. Vielfältige Recherchemöglichkeiten bieten die Online-Lexika und Wissens-Datenbanken.

Die aktuellen Online-Angebote können über folgenden Link eingesehen werden: https://www.wiesbaden.de/kultur/bibliotheken/stadtbibliotheken/online-angebote.php; es gibt zwei Zugriffsmöglichkeiten: Internet-Browser - zum Beispiel auf dem Smartphone, Tablet, e-Book-Reader - oder Gratis-Apps aus den Stores - Play Store, App Store.
Zugangsvoraussetzung ist der Wohnort Wiesbaden oder eine Gemeinde im Einzugsgebiet.

Nach Ablauf der Testphase kann vor Ort ein Leseausweis ausgestellt werden; für alle ab 18 Jahren fallen für 365 Tage Kosten gemäß dem jeweils gültigen Entgeltverzeichnis an. Den Ausweis gibt es in der Stadt- und Musikbibliothek in der Mauritius-Mediathek, in einer der Stadtteilbibliotheken oder in der Fahrbibliothek. Die Öffnungszeiten sind online einsehbar. Mit einem gültigen Ausweis ist dann das gesamte Angebot der Stadtbibliotheken nutzbar.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen