Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kinder & Jugend, Veranstaltungen
20 Jahre Mädchenkulturtag
Zu der Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Mädchenkulturtag“, laden die Veranstalterinnen, bestehend aus Vertreterinnen der Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentren, der Kindertagesstätten und der Betreuenden Grundschulen des Amtes für Soziale Arbeit, am Freitag, 26. Mai von 11 Uhr bis 15.30 Uhr alle Mädchen im Alter von sechs bis zwölf Jahren in das Kinderzentrum Wellritzhof, Wellritzstr. 21, ein.
Mädchen aus ganz Wiesbaden haben hier die Möglichkeit, sich zu begegnen, gemeinsam ein Fest zu erleben, „ihren Kulturtag“ zu zelebrieren und sich in ihrer Vielfalt auszudrücken. Kinder haben ein Recht auf Kunst und Kultur, auf kulturelle Teilhabe und eigene künstlerische Aktivitäten. Dieses Recht ist als völkerrechtlich bindende Verpflichtung in der UN-Kinderrechtskonvention festgehalten. Der Mädchenkulturtag als eine Form der geschlechtsbewussten Jugendarbeit rückt gezielt die Interessen von Mädchen in den Mittelpunkt, ermöglicht ihnen vielfältige Beteiligungsmöglichkeiten und bietet Mädchen ein Podium zur Entdeckung und Präsentation ihres eigenen kulturellen und künstlerischen Ausdrucks.

Die Jubiläumsveranstaltung „20 Jahre Mädchenkulturtag“ wird um 11 Uhr mit einem abwechslungsreichen Bühnenprogramm eröffnet. Neben verschiedenen Darbietungen von Mädchengruppen aus den Kindertagesstätten, Betreuenden Grundschulen und den Kinder-, Jugend- und Stadtteilzentren des Amtes für Soziale Arbeit wartet noch eine fantasievolle „Jubiläumsüberraschung“ auf die jungen Besucherinnen. Frau Stadträtin Gaby Wolf wird das Grußwort anlässlich der Veranstaltung sprechen und in den Auftakt mit eingebunden werden.

Im Anschluss starten 20 Mitmachaktionen ihr Programm und bieten den Teilnehmerinnen des Kulturtages viel Spielraum zum Mitmachen, Entdecken und Ausprobieren. Zu dem umfangreichen Angebot zählen unter anderem Torwand schießen, Feueramulette basteln und Tanzaktionen.

Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Getränke, Obst und ein Mittagsimbiss werden den Mädchen kostenlos zur Verfügung gestellt. Für kleines Geld können die Besucherinnen (kleine) Süßigkeitentüten und frisch geröstetes Popcorn erwerben.

Hinweis: Die Veranstaltung ist ausschließlich für Mädchen gedacht. Die Mädchen werden vor Ort betreut.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Spiel und Spaß beim Mädchenkulturtag
Spiel und Spaß beim Mädchenkulturtag

Anzeigen