Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Samstags im sam - Stadtmuseum am Markt
Am kommenden Samstag, 21. Oktober, lädt das „sam - Stadtmuseum am Markt“ wieder zu zwei Führungen ein, die mit dem Eintritt abgegolten sind.
Für die Kleinsten (ab 4 Jahren) bietet Museumspädagogin Lena Herdel um 11 Uhr die interaktive Führung „sam erzählt – vom Löwen, Phönix, Einhorn und Riesen Ekko“ an. Im Marktkeller können die Kinder auf „Löwenjagd“ gehen. Man findet das stolze Tier auf vielen alten Dingen, die in Wiesbaden gefunden wurden. Auch den Vogel Phönix und das Einhorn werden die Kinder auf der Tour durch das sam gemeinsam mit Frau Herdel finden und erforschen. Die Geschichte unserer Stadt, die viele Kindergartenkinder und Grundschüler mit dem Riesen Ekko verbinden, darf hier natürlich nicht fehlen. Zum Abschluss darf jedes Kind eines der oben genannten Tiere/Gestalten ausmalen und mit nach Hause nehmen. Die Führung dauert zwischen 30 und 45 Minuten.

Um 14 Uhr erwartet die Erwachsenen die bewährte Führung zum Thema „Lieblingsstücke“. (Dauer etwa 45 bis 60 Minuten). Hier geht es quer durch die Wiesbadener Geschichte. Hauptobjekte der Führung sind zwölf Gegenstände, die von Wiesbadener Paten ausgewählt wurden. So unterschiedlich diese Paten sind, so außergewöhnlich sind die Objekte, die als Lieblingsstücke aus dem Depot in den Marktkeller gewandert sind. Freuen Sie sich auf den frühchristlichen Grabstein des Eppo, auf den heiligen St. Urbanus, auf die Turmspitze vom Café Orient und Vieles mehr.

Für weitere Informationen zum „sam – Stadtmuseum am Markt“ steht das Sekretariat des Stadtmuseums, Telefon (0611) 34132877, E-Mail stadtmuseum@wiesbaden.de, zur Verfügung. Flyer, die über die Ausstellung und das museumspädagogische Programm informieren, liegen an vielen Stellen in der Stadt sowie im Stadtmuseum aus.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Tel.:
Fax.:
0611 31-3903
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen