Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Touristik, Homepage, Veranstaltungen, Wirtschaft
Beim Marktfrühstück dreht sich alles um Beeren
Das Marktfrühstück auf dem Wiesbadener Wochenmarkt am Samstag, 13. Juli, wartet mit der ganzen Pracht der abwechslungsreichen Welt der Beeren auf. Unter dem Motto „Die Beeren sind los!“ finden Besucherinnen und Besucher auf dem Dern´schen Gelände jede Menge Beerenobst, unter anderem Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren. Darüber hinaus sorgen neue Angebote auf dem Platz der Saisonbeschicker für zusätzliche Vielfalt beim Marktfrühstück. Es wird von Wiesbaden Marketing veranstaltet und findet von 10 bis 14 Uhr statt. „Die saisonalen Angebote, die überwiegend von Erzeugern aus der Region präsentiert werden, machen den Bummel und Einkauf auf dem Wochenmarkt stets zu einem ganz besonderen Erlebnis“, sagt Wiesbadens Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz mit Verweis auf die Frische der Produkte.
Am Saisonbeschicker-Platz sind neben der Bäckerei Klemm (Mannheim) die Edelpilzzucht Kroll aus Offenbach, die Gärtnerei Blattlaus (Leun-Bissenberg), Paolas „Fein & Lecker“-Feinkost, der Quellenhof und der Hof Rosenköppel aus Frauenstein, der Kirschen anbietet, vertreten. Am Stand von Kullmann gibt es Knoblauch und Chili aus Frankreich und Pauls Bauernhof (Hofheim-Wallau) bietet Erdbeeren, Himbeeren und Heidelbeeren an. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die Musiker Colin Frost & Paul Maré. Das Duo, das sein breites Repertoire an Blues- und Jazz-Songs unplugged darbietet, ist den Marktbesuchern bestens bekannt und wird nicht zuletzt wegen seiner Interpretation von Beatles-Songs und anderen Hits aus den 1960er Jahren geschätzt.

Am Weinstand des Wochenmarktes ist am Samstag, 13. Juli, auch das Weingut Gerhard und Manfred Berg vertreten. Der Frauensteiner Weinbaubetrieb hat sich dem naturnahen Anbau verschrieben und präsentiert jahrgangstypische Riesling- und Burgunderweine. Vor allem dem Spätburgunder widmen sich die beiden Brüder, die darüber hinaus auch Sekt und ihren „Monte Secco“ anbieten.

Zum Marktfrühstück „Die Beeren sind los!“ veranstaltet Wiesbaden Marketing einen Rundgang über den Wochenmarkt, bei dem die Teilnehmer interessante Hintergründe zur Geschichte des Wochenmarktes sowie seiner Beschicker und Produkte erfahren. Die Führung, die die Verkostung regionaler Produkte beinhaltet, beginnt am Samstag, 13. Juli, um 11 Uhr an der Wiesbadener Tourist Information, Marktplatz 1. Dort sind unter (0611) 1729930 oder tourist-service@wiesbaden-marketing.de auch die Karten erhältlich. Die Teilnehmerzahl für die Führung ist begrenzt.

Der Flyer „Wiesbadener Wochenmarkt 2019“ bietet einen Überblick über die weiteren Marktfrühstücke dieses Jahres. Die Übersicht, die in der Wiesbaden Tourist Information erhältlich ist und unter www.wiesbaden.de/wochenmarkt abgerufen werden kann, führt auch die Besetzung am Wiesbadener Weinstand auf, an dem sich immer samstags abwechselnd die Weingüter Schneider, Sauer, Berg, Ott, Meilinger, Frosch, Herborn und Bott präsentieren.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen