Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Gesundheit, Homepage
Unternehmerforum Gesundheit
Am Mittwoch, 21. August, wird um 17.30 Uhr das vierte Unternehmerforum Gesundheit des Gesundheitsamtes und des Personal- und Organisationsamtes der Landeshauptstadt im Wiesbadener Rathaus stattfinden. Dies ist eine Veranstaltung für Wiesbadener Unternehmerinnen und Unternehmer, die sich über Möglichkeiten des Gesundheitsmanagements informieren und austauschen möchten.
Rückentraining in der Mittagspause, Rauchentwöhnungskurse oder stressreduzierende Maßnahmen für das Betriebliche Gesundheitsmanagement sind unglaublich vielfältig. In der kommenden Veranstaltung werden verschiedene Ideen und Best-Practice-Beispiele vorgestellt und besprochen. Immer mit der Frage: Was war sinnvoll, was hat gute Erfolge erzielt und wie können Unternehmen geeignete Projekte finden und diese umsetzen. „Ziel des kommenden Unternehmerforums ist es, den Firmen aufzuzeigen, wie sie aus der Flut an BGM-Angeboten das sinnvollste für den eigenen Betrieb herausfiltern und umsetzen können“, betont Dr. Oliver Franz, Bürgermeister der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Neben dem Integrierten Gesundheitsmanagement der Landeshauptstadt Wiesbaden, ist in der kommenden Veranstaltung auch Dr. Andreas Erb, der leitende Betriebsarzt und BGM- Verantwortliche des Pharmaunternehmens AbbVie vor Ort. Nach einer Vorstellung von Möglichkeiten wird ein Großteil der Veranstaltung interaktiv stattfinden, sodass sich alle Anwesenden auch über eigene Erfahrungen austauschen können.

Betriebliche Gesundheitsförderung wird ein immer wichtigerer Baustein in der Angebotspalette von Arbeitgebenden. Langfristig profitieren Unternehmen von einem gut integrierten Betrieblichen Gesundheitsmanagement. „Mit dieser Veranstaltungsreihe möchten wir einen Beitrag leisten Gesundheitsförderung auch für diesen bedeutenden Bereich zu unterstützen“, so Dr. Kaschlin Butt, Gesundheitsamtsleiterin der Landeshauptstadt Wiesbaden.

Das Unternehmerforum Gesundheit ist als aufeinander aufbauende Veranstaltungsreihe konzipiert. Der Veranstalter bietet den Betrieben kostenfrei und neutral Informationen, wie Gesundheit in ihr Unternehmen integriert werden kann.

Interessierte Unternehmerinnen und Unternehmer Wiesbadens können sich gerne unter gesundheitsfoerderung@wiesbaden.de oder Telefon (0611) 313777 an die Kommunale Gesundheitsförderung der Stadt wenden, um sich für die Veranstaltung anzumelden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen