Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Stadtpolitik, Homepage
50 Jahre Städtepartnerschaft mit Gent
Mit einem Abendessen im Festsaal des Wiesbadener Rathauses wurde am Freitag, 6. September, in kleinem Kreis das 50-jährige Jubiläum der Städtepartnerschaft zwischen Gent und Wiesbaden gefeiert. Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende, der dazu eingeladen hatte, und Stadtverordnetenvorsteherin Christa Gabriel begrüßten die Genter Gemeinderatsvorsitzende Zeneb Bensafia und die Vertreterin für Auslandsbeziehungen, Inge Willemsen.
Die Städtepartnerschaft zwischen Gent und Wiesbaden wurde am 4. September 1969 in Gent proklamiert. 25 Jahre später, am 4. September 1994, bekräftigten beide Städte erneut ihren Wunsch nach Zusammenarbeit und Partnerschaft mit einer Urkunde. Gent ist die Hauptstadt der belgischen Provinz Ostflandern. Mit rund 260.000 Einwohnern ist sie die drittgrößte Stadt Belgiens, die sich etwa 50 Kilometer entfernt von Brüssel befindet.

Als Geschenk der Landeshauptstadt Wiesbaden erhält Gent einen Fahrradständer von Brusberg Design (analog der Fahrradständer vor dem Wiesbadener Rathaus in Form eines Fahrrades) mit der Gravur „50 Jahre Städtepartnerschaft Wiesbaden-Gent“. Einen zweiten Fahrradständer schenkt der Designer Brusberg der Stadt Gent.

Am Samstag, 7. September, tauschten sich Stadtverordnetenvorsteherin Gabriel und Gemeinderatsvorsitzende Bensafia zu Fachthemen aus. Die beiden Frauen besuchten auch gemeinsam das Internationale Sommerfest auf dem Schlossplatz, an dem auch Oberbürgermeister Mende teilnahm. Ein Konzert im Kurhaus (Nederlands Radio Orkest) rundete das Besuchsprogramm für die Genter Gäste ab.

Anders als bei den meisten Städtepartnerschaften, wird die Partnerschaft mit Gent nicht durch die Arbeit eines Partnerschaftsvereins unterstützt. „Es ist uns daher ein Anliegen, diese Partnerschaft zu intensivieren und auszubauen, wozu wir das Jubiläumsjahr nutzen möchten“, betonten Stadtverordnetenvorsteherin Gabriel und Oberbürgermeister Mende in ihren Begrüßungsreden. Es bestehen regelmäßige Kontakte zwischen folgenden Vereinen: Popchor Breckenheim, Wiesbadener Knabenchor und TV Breckenheim mit den jeweiligen Genter Vereinen. Seit zwölf Jahren besuchen außerdem die Biebricher Waden (Untergruppe von Kolpings Närrischen Gesellen) in Kooperation mit der DACHO Gent Ledeberg zum Karneval.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen