Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen, Wirtschaft
Wochenmarkt: Schulkinder verkaufen Obst und Gemüse für guten Zweck
Schulkinder der Wölfel-Grundschule bestreiten am Samstag einen „Kindermarkt“ auf dem Wiesbadener Wochenmarkt.
Drittklässler aus der Ursula-Wölfel-Grundschule (Hollerbornstraße) legen sich beim „Kindermarkt“ auf dem Wiesbadener Wochenmarkt am Samstag, 14. September, 10 bis 14 Uhr, mächtig ins Zeug: Die Kinder der Klasse 3b verkaufen an der neuen „MarktOase“ von Ralf Bernhardt regionales Obst und Gemüse, das von den Beschickern des Wochenmarktes gespendet wird. Die Beratung der hoffentlich zahlreichen Kundinnen und Kunden, das Abwiegen und Verpacken dient einem guten Zweck – nämlich ihrer Schule. Die Mädchen und Jungen möchten mit dem Verkaufserlös Spielmaterialien für ihren Pausenhof erwerben und wünschen sich für ihren Klassenraum darüber hinaus Kopfhörer, um während des Unterrichts konzentrierter lernen zu können.

„Das Engagement der Schulkinder ist fantastisch“, lobt Wiesbadens Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz den Einsatz der Kleinen. Es sei schön zu erleben, dass Kinder bereit seien, sich ehrenamtlich für eine gute Sache zu engagieren.

Auch bei dem von der Wiesbaden Congress und Marketing GmbH organisierten „Kindermarkt“ wird die Live-Musik nicht fehlen. Mit Colin Frost & Paul Maré wurde ein Duo verpflichtet, das den Gästen des Wochenmarktes bestens bekannt ist und wegen seines vielseitigen Repertoires an Blues-, Jazz- und Pop-Songs geschätzt wird.

Der Weinstand auf dem Wiesbadener Wochenmarkt wird am Samstag vom Weingut Meilinger bewirtschaftet. Der in Schierstein beheimatete Weinbaubetrieb bietet neben klassischen Rieslingweinen unter anderem Weißburgunder oder trockenen Spätburgunder Rotwein und „Ebbes Besseres“, etwa Rieslinge in den Qualitätsweinstufen Kabinett, Spätlese, Auslese und Eiswein, an.

Auch zum „Kindermarkt“ veranstaltet die Wiesbaden Congress und Marketing GmbH einen „Rundgang über den Wochenmarkt“, bei dem die Teilnehmer Interessantes zur Geschichte des Wochenmarktes sowie seiner Beschicker und Produkte erfahren. Die Führung mit Verkostung regionaler Produkte beginnt am Samstag um 11 Uhr an der Wiesbaden Tourist Information (Marktplatz 1). Hier sind auch die Karten erhältlich; die Teilnehmerzahl für die Führung ist begrenzt.

Der Flyer „Wiesbadener Wochenmarkt 2019“ bietet einen Überblick über alle Marktfrühstücke der diesjährigen Saison, die mit dem Marktfrühstück „Gruselgesichter“ am Samstag, 26. Oktober, endet. Die Übersicht, die in der Wiesbaden Tourist Information erhältlich ist und über die städtische Internetplattform www.wiesbaden.de/wochenmarkt abgerufen werden kann, führt auch die Besetzung am Weinstand auf, an dem sich immer samstags abwechselnd die Weingüter Schneider, Sauer, Berg, Ott, Meilinger, Frosch, Herborn und Bott präsentieren.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen