Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz, Veranstaltungen
Vorträge zu Waldpilzen im Umweltladen
Pilzexperte Franz Heller stellt am Donnerstag, 19. September, von 18 bis 20 Uhr im Wiesbadener Umweltladen, Luisenstraße 19, Pilzarten vor, die in Wiesbadener Wäldern wachsen und von Anfängern leicht und sicher bestimmt werden können. Neben Regeln und Gesetzen, die Pilzsammler im Wald beachten müssen, stellt Heller geeignete Pilzbücher für Einsteiger vor.
Ein zweiter Vortrag mit Heller am Donnerstag, 17. Oktober, von 18 bis 20 Uhr, ebenfalls im Umweltladen, steht unter dem Motto „Vom Anfänger zum Pilzkenner, gewusst wie!“ Dabei vermittelt der Pilzexperte vertiefende Informationen zu den Pilzarten der Wiesbadener Gemarkung im Wandel der Jahreszeiten und gibt ebenfalls Literaturtipps.

Zu den Vorträgen wird um Anmeldung unter Telefon (0611) 313600 gebeten. Der Eintritt kostet acht Euro. Im Anschluss an die Vorträge steht der Pilzkenner für individuelle Fragen zur Verfügung. Zu beiden Terminen können Pilze in kleinen Mengen zur Bestimmung mitgebracht werden. Kostenlose Pilzberatungen mit Franz Heller finden bis zum 4. November immer montags von 16 bis 18 Uhr im Umweltladen statt.

Spaziergänge zum Kennenlernen und Sammeln von Pilzen werden noch bis Anfang November angeboten, darunter zwei Kinder-Exkursionen. Es sind nur noch wenige Plätze verfügbar, die im Umweltladen zum Preis von zwölf Euro für Kinder ab sieben Jahren und 19 Euro für Erwachsene gebucht werden können.

Weitere Informationen sind im Internet unter www.wiesbaden.de/pilze zu finden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen