Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Ältere Menschen, Gesellschaft & Soziales, Homepage, Veranstaltungen
Seniorenbeirat besucht Sohlberg-Ausstellung im Museum
Der Seniorenbeirat in der Landeshauptstadt Wiesbaden lädt am Dienstag, 15. Oktober, 15 Uhr, zum Besuch der Ausstellung „Mittsommernacht - Harald Sohlberg: Ein norwegischer Landschaftsmaler um 1900“ ins Wiesbadener Museum ein. Treffpunkt ist im Foyer des Museums, Friedrich-Ebert-Allee 2. Eintritt und Führung kosten vier Euro; Sitzgelegenheiten sind vorhanden. Eine Anmeldung beim Seniorenbeirat ist erforderlich.
Zur Ausstellung: Das Museum Wiesbaden zeigt in enger Kooperation mit dem Nationalmuseum Oslo anlässlich des 150. Geburtstags des norwegischen Künstlers Harald Sohlberg (1869-1935) die erste Retrospektive des Malers auf dem europäischen Festland. Sohlberg, der ein Zeitgenosse und Freund Edvard Munchs (1863-1944) war, hat mit seinem Hauptwerk „Winternacht in Rondane“, an dem er zwischen 1899 und 1914 über 15 Jahre arbeitete, ein Bild geschaffen, das die „Seele“ der Norweger noch heute im Kern berührt Die Ausstellung umfasst 80 Werke (davon 60 Gemälde) und bildet Sohlbergs Entwicklung repräsentativ ab - von seinen frühesten Arbeiten als 20-Jähriger bis zu seinem letzten Lebensjahr.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen