Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz, Kinder & Jugend, Veranstaltungen
„Vogel-Imbiss“ in der Fasanerie
In der Reihe „Natur-Erleben“ mit Angie Juchnewski am Sonntag, 10. November, 11 bis 13 Uhr, in der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22, lernen die Teilnehmenden, wie ein „Vogel-Imbiss“ hergestellt wird. Treffpunkt ist am Haupteingang.
In der kalten Jahreszeit kann es für Vögel schwierig werden, ausreichend Futter zu finden. Mit dem selbst zubereiteten „Vogel-Imbiss“ kann die Futtersuche erleichtert werden; nebenbei können die Fütternden die heimischen Vogelarten aus der Nähe beobachten. Nach dem kreativen Einsatz besuchen und füttern die Teilnehmenden die Vögel in den Gehegen der Fasanerie.

Die Veranstaltung ist für Kinder ab 3 Jahren und deren Eltern geeignet; sie kostet fünf Euro pro Person plus einen Euro für Material.

Fragen und die Anmeldung können an Angie Juchnewski per E-Mail an.juch@gmx.de geschickt werden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen