Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Ältere Menschen, Gesellschaft & Soziales, Homepage, Veranstaltungen
Sicherheitsberater informieren: Gewalt in der häuslichen Pflege
Am Samstag, 16. November, zwischen 11 und 15 Uhr, informieren Sicherheitsberater für Senioren in der Musterausstellung „Belle Wi“, Föhrer Straße 74 (Zentrum Sauerland), im Rahmen der Vortragsreihe „Wir wollen, dass Sie sicher leben!“ über „Gewalt in der Pflege“.
In zwei Kurzvorträgen – um 11 Uhr und um 13.30 Uhr - erläutert Hans V. Regenauer die Definition und die Ursachen für mögliche Gewalttaten in der Pflege von Angehörigen. Darüber hinaus stellt er Konzepte zu deren Vermeidung vor. Zwischen den Vorträgen stehen die von der Polizei Westhessen zertifizierten Sicherheitsberater für Senioren für individuelle Fragen zur Verfügung.

Mit den Vorträgen sollen Angehörige von pflegebedürftigen Menschen und auch am Thema Interessierte angesprochen werden. Die Veranstaltung ist kostenfrei. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Nähere Informationen gibt es unter Telefon (0611) 313890 und – 2885 oder per E-Mail an Belle-Wi@wiesbaden.de.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen