Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Veranstaltungen, Kultur
Stephan Orth liest „Couchsurfing in China”
Drei Monate lang reist Stephan Orth durch China. Dabei besucht er nicht eine Sehenswürdigkeit nach der nächsten, sondern mischt sich gezielt unters Volk in den Dörfern und Randgebieten. Seine Erlebnisse stellt der Autor nun in seinem Buch „Couchsurfing in China: Porträt eines Landes auf der Überholspur“ am Sonntag, 17. November, um 17 Uhr im Literaturhaus Villa Clementine Wiesbaden, Frankfurter Straße 1, vor.
Im Rahmen der Reihe „Gespräche in der Villa“, die vom Literaturhaus, seinem Förderverein sowie dem Presseclub Wiesbaden organisiert wird, spricht er mit Ann-Christin Hornberger (ZDF/ARTE) über seine Stationen: So geht es für ihn beispielsweise vom Spielerparadies Macao im Süden bis ganz nach Dandong an der Grenze zu Nordkorea. Er besucht Hightech-Metropolen, die mit totaler Überwachung experimentieren, und abgeschiedene Dörfer, in denen zur Begrüßung sogar der Hund geschlachtet wird. Dabei lernt er täglich etwas Neues dazu und versucht sich etwa als Wettkampf-Korbflechter oder setzt im Casino alles auf eine Karte. Zwischen 0 und 4700 Höhenmeter macht er sich auf die Suche nach Abenteuern und Wahrheiten, in diesem Land, das vermutlich wie kaum ein anderes das 21. Jahrhundert prägen wird.

Stephan Orth, geboren 1979, arbeitete als Reiseredakteur bei „Spiegel online“, bevor er sich als Autor selbstständig machte. „Couchsurfing im Iran“ war mehr als 70 Wochen in der SPIEGEL-Bestsellerliste vertreten. Für seine Reportagen wurde er mehrfach mit dem Columbus-Preis ausgezeichnet.

Der Eintritt kostet 8 Euro, ermäßigt 5 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr. An der Abendkasse kostet der Eintritt 11 Euro, ermäßigt 8 Euro. Karten gibt es im Vorverkauf: Tourist-Information Wiesbaden, Marktplatz 1, Telefon (0611) 1729930; TicketBox in der Wiesbadener Galeria Kaufhof, Kirchgasse 28, Telefon (0611) 304808; online unter www.wiesbaden.de/literaturhaus. Weitere Infos unter www.wiesbaden.de/literaturhaus.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen