Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Kinder & Jugend, Veranstaltungen, Kultur
Jahreskonzert der Wiesbadener Musik- & Kunstschule
Zum Jahreskonzert lädt die Wiesbadener Musik- & Kunstschule (WMK) am Donnerstag, 21. November, 19 Uhr, ins Kulturforum, Friedrichstraße 16, ein. Der Eintritt ist frei.
Das Programm bietet einen Querschnitt durch die Fachbereiche der Musikschule von klassischen bis hin zu zeitgenössischen Werken. Zu hören sind neben der „Partita E-Dur“, die „Suite Nr. 2 h-Moll“ für Querflöte und Klavier sowie „Bereite dich, Zion“ aus dem Weihnachtsoratorium von Johann Sebastian Bach. Darüber hinaus werden das „Scherzo b-Moll“ von Frédéric Chopin sowie „Harmonies du Soir“ aus den virtuosen „Études d’execution transcendante“ von Franz Liszt aufgeführt. Unter dem Titel „Ghanaia“ ist der warme Klang des Marimbaphons in einem Werk von Matthias Schmitt zu hören. Das Gitarrenensemble der WMK präsentiert die Titel „Crossing the line“ und „Percussion“. Abgerundet wird das Programm mit Werken für Violine, Klarinette und Piccolo-Trompete.

Im Rahmen des Jahreskonzerts werden die Preise des diesjährigen WMK-Hauswettbewerbs „Drum Set/ Snare Drum“ verliehen. Das Preisgeld von insgesamt 1000 Euro stiftet der Verein der Freunde und Förderer der Wiesbadener Musik- & Kunstschule e. V.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen