Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Verkehr
Neues Jahr, neue Webseite: ESWE Verkehr mit neuem Internetauftritt
Wiesbadens Mobilitätsdienstleister ESWE Verkehr ist am heutigen Mittwoch, 8. Januar, mit einem verbesserten Internetauftritt gestartet: Die Webseite www.eswe-verkehr.de zeigt sich ab sofort in neuem Gewand.
Doch nicht nur die Optik der Online-Präsenz hat sich verändert: Die Kunden des ÖPNV-Dienstleisters kommen auch in den Genuss zahlreicher Optimierungen und neuer Anwendungen. So finden die Webseiten-Besucher nun die beliebtesten und häufig genutzten Funktionen direkt auf der Startseite.

Dazu gehört zum Beispiel die Suche nach herunterladbaren und druckfähigen Fahrplan-Aushängen im DIN-A4-Format als PDF aller Haltestellen im Liniennetz. Die Haltestellenaushangsuche befindet sich jetzt direkt neben der ebenso beliebten Verbindungssuche sowie der äußert praktischen Funktion „Nächste Abfahrt“, mittels der man die Live-Abfahrtszeiten einer Haltestelle abfragen kann.

Neu ist außerdem, dass Fahrgäste, die nächstgelegene Haltestelle oder „meinRad“-Station mittels automatischer Standort-Suche auf einem übersichtlichen Stadtplan finden können. Innerhalb dieser Karte können auch die Live-Abfahrtszeiten einer Haltestelle herausgelesen oder Haltestellen-Aushänge heruntergeladen werden.

Darüber hinaus lassen sich nun die von ESWE Verkehr veröffentlichten Umleitungsmeldungen auf der neuen Startseite nach einzelnen Linien oder Haltestellennamen filtern. Zusätzlich können registrierte Nutzer der Online-Community „Meine ESWE“ die von ihnen häufig genutzten ESWE-Linien oder Haltestellen als Favoriten anlegen. So steuern sie die Anzeige der Umleitungsmeldungen individuell.

Bisherige Funktionen, wie die für eTicket-Nutzer bequeme Online-Verwaltung ihrer Fahrkarte beziehungsweise ihres Abonnements („eTicket Online“) bleibt selbstverständlich ebenso erhalten wie die „Meine ESWE“-Community. Hierüber können „Meine ESWE“-Nutzer miteinander in Kontakt treten.

Besonderen Wert legte ESWE Verkehr auf die für mobile Endgeräte optimierte Darstellung der Webseite. Außerdem wurde auch der Bereich für englischsprachige Webseiten-Nutzer weiter ausgebaut.

Der neue Internetauftritt der ESWE Verkehrsgesellschaft ist unter der bekannten Adresse www.eswe-verkehr.de und unter www.eswe-verkehr.de/english.html auch auf Englisch erreichbar.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen