Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Touristik, Homepage, Veranstaltungen, Kultur
„Living History“ im Stadtmuseum
Am Sonntag, 16. Februar, um 14 Uhr lädt das Stadtmuseum am Markt zu einem rund einstündigen Spaziergang durch die aktuelle Sonderausstellung „Stadt-Jugend-Stil – Lebensreform in Wiesbaden“ ein. Interessierte können Gustav und Pauline auf ihrem Weg durch „ihr“ Wiesbaden der Reformzeit begleiten.
Der junge Erbe Gustav von Stracke ist in der Lebensreformbewegung aktiv und hat seine ganz eigenen Vorstellungen in Bezug auf eine Verbesserung der Lebensqualität der Menschen. Die lebenserfahrene Pauline Müller, die als Masseuse arbeitet und sich für die gleichen Ziele einsetzt, hat für Gustavs Flausen nicht immer Verständnis. In ihrem Dialog berichten sie von Interessantem, Skurrilem und Vertrautem im Wiesbaden der Jugendstilzeit.

Wer die Zeitreisenden bei dieser kurzweiligen Schauspielführung durch die Sonderausstellung begleiten möchte, wird um Anmeldung per E-Mail an info@stiftung-stadtmuseum-wiesbaden.de oder unter Telefon (0611) 44750060 gebeten. Zu zahlen sind sechs Euro zuzüglich des Eintritts. Weitere Informationen gibt es unter www.wiesbaden.de/sam.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen