Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz
Baumpflegearbeiten im Kurpark Wiesbaden und auf dem Bowling Green
Derzeit werden im Kurpark Wiesbaden Baumpflegearbeiten vorgenommen. Aus Gründen der Verkehrssicherheit und zur Erhaltung der Vitalität der Bäume sind diese Arbeiten notwendig.
Im Zuge dessen müssen einige abgestorbene Bäume und solche, deren Standsicherheit nicht mehr gegeben ist, gefällt werden. Dies wird voraussichtlich am Samstag, 15. Februar, erfolgen.

Die artenschutzrechtliche Beurteilung der zu fällenden Bäume wurde von einem sachverständigen Gutachter durchgeführt. Die Baumpflegearbeiten sind von dem zuständigen Umweltamt der Landeshauptstadt Wiesbaden, Abteilung Baumschutz, genehmigt worden. Die Baumpflegearbeiten werden so schnell wie möglich durchgeführt. Die regulären Öffnungszeiten des Kurparks werden in dieser Zeit beibehalten, dennoch kann es aus Sicherheitsgründen zwischenzeitlich und abschnittsweise zu Beeinträchtigungen, u. a. zu Teilwegsperrungen sowie Holz- und Sägelärm kommen.

Ab Montag, 17. Februar, werden die Platanen des Bowling Green aufgeastet. Die Maßnahme dient dazu, das notwendige Lichtraumprofil herzustellen. Die Baumpflegearbeiten sind ebenfalls vom Umweltamt und der Denkmalpflege abgestimmt.
Aus Sicherheitsgründen kann es auch hier zwischenzeitlich und abschnittsweise zu Beeinträchtigungen, unter anderem zu Teilwegsperrungen sowie Holz- und Sägelärm kommen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen