Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Planen Bauen Wohnen, Homepage, Kinder & Jugend
Ausbau der Kinderbetreuung in Delkenheim geht weiter
Die Kita Münchener Straße in Delkenheim bekommt ein neues Kleinkinderhaus. Am Freitag, 20 März, sollte eigentlich der feierliche erste Spatenstich durch Sozialdezernent Christoph Manjura, Baudezernent Hans-Martin Kessler und Ortsvorsteher Robert Buchroth vollzogen werden. Aufgrund der aktuellen Situation rund um das Coronavirus fällt dieser aus, die Bauarbeiten starten aber dennoch.
„Durch das Projekt, dessen Federführung beim Wiesbadener Hochbauamt liegt, soll die Betreuung für Kleinkinder unter drei Jahren bedarfsgerecht angelegt und zukunftsfähig gestaltet werden“, betont Manjura, dessen Amt für Soziale Arbeit den Bau fachlich begleitet. „Das neue Gebäude beherbergt drei Kleinkindergruppen für unter Dreijährige sowie einen Hauswirtschafts- und Küchentrakt. Insgesamt sollen 30 Kinder in Gruppen untergebracht werden. Dazu entsteht ein kleinkindergerechter Außenspielbereich.“

Kessler hebt hervor, dass das Kleinkinderhaus modernsten Standards genügt und sich nahtlos an Umgebung und Bestandsgebäude anfügt: „Es wird als Holzsystembau in Holztafelbauweise errichtet. Natürlich wird es barrierefrei sein und eine zeitgemäße technische Ausstattung erhalten.“ Die Bauzeit wird laut Kessler 13 Monate betragen, die Gesamtkosten gibt der Baudezernent mit insgesamt 2,53 Millionen Euro an.

Manjura und Kessler verweisen einmütig auf einen Beschluss der Stadtverordnetenversammlung aus dem Dezember 2017, wonach „in den nächsten vier Jahren für den Krippenbereich eine Angebotsquote von 48 Prozent und im Elementarbereich von 90 Prozent erzielt werden soll, um den steigenden Bedarfen und Nachfragen in den Wiesbadener Stadtteilen gerecht werden zu können“, und damit auf das politische Ziel des bedarfsgerechten Betreuungsausbaus.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen