Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Sport, Freizeit & Feste, Homepage
Wiesbadener Wandertage fallen in diesem Jahr aus
Die Arbeitsgemeinschaft Wiesbadener Wandertage hat die Veranstaltungsreihe „53. Wiesbadener Wandertage 2o2o“ mit schwerem Herzen und unter Abwägung aller Argumente für dieses Jahr abgesagt. „Die Wiesbadener Wandertage haben viele begeisterte Anhänger; deshalb bedauern wir es außerordentlich, dass wir diese beliebte Veranstaltung absagen müssen. Aber auch in diesem Fall gehen Gesundheits- und Sicherheitsaspekte vor. Außerdem wollen wir den finanziellen Handlungsspielraum der Arbeitsgemeinschaft erhalten“, sagt Oberbürgermeister und Sportdezernent Gert-Uwe Mende.
Die Gründe für eine komplette Absage basieren nach Angaben des Sportamtes auf folgenden Überlegungen: Die Arbeitsgemeinschaft kann die diesjährigen Wandertage nicht finanzieren, da die Anzahl der Wanderungen nicht die notwendigen Einnahmen erzielen. Die Jahreskarten könnten nicht verkauft werden, die Kosten für die Ehrenpreise sind zu hoch und die Nadeln, der Druck der Teilnehmer-Karten sowie die Betreuungskosten zu teuer. Der organisatorische Aufwand ist nicht unerheblich und die Durchführung ist unter den aktuell gültigen Auflagen nicht genehmigungsfähig. Das Robert-Koch-Institut hat in einer ernstzunehmenden Modellrechnung für Deutschland die Fallhöchstzahlen an Corona-Infizierten für den Sommer/Herbst dieses Jahres prognostiziert. Die Abwägung aller Argumente hat zu dem Ergebnis geführt, dass nur in einer kompletten Absage die Möglichkeit besteht, die Arbeitsgemeinschaft finanziell handlungsfähig zu halten.

Die Arbeitsgemeinschaft hofft auf eine Fortsetzung der Wiesbadener Wandertage im Jahr 2o21, die dann erst die „53. Wiesbadener Wandertage“ sein werden, und möchte alle Wander-Fans motivieren, im kommenden Jahr wieder dabei zu sein. „Wer fit bleiben möchte, kann im Rahmen der momentan gültigen Vorgaben zu zweit wandern gehen, um gut vorbereitet in die Saison 2o21 starten zu können“, so Oberbürgermeister Mende abschließend.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen