Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Weiterhin keine Veranstaltungen im Literaturhaus
Aufgrund der anhaltenden Maßnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus können im Juni weiterhin keine Veranstaltungen im Literaturhaus Villa Clementine stattfinden.
Die geltenden Abstandsregelungen für Veranstaltungen in geschlossenen Räumen lassen in den kleinen Salons der Villa keine sinnvolle Durchführung von Lesungen oder Diskussionen zu, da die Besucheranzahl auf sechs bis acht pro Lesung eingeschränkt werden müsste. Außerdem behindern noch geltende Reisebeschränkungen und Quarantänebestimmungen die Lesereisen von Autorinnen und Autoren.

Die für Juni geplante Lesung der diesjährigen Trägerin des Preises der Literaturhäuser, der österreichischen Autorin Marlene Streeruwitz, wird daher in den Herbst/Winter verlegt. Die Lesung der Autorin Anna Katharina Hahn muss leider abgesagt werden.

Die Werkstattlesung der diesjährigen Stipendiatin des Wiesbadener „Weiterschreiben-Stipendiums“ des Fördervereins des Literaturhauses wird zu einem späteren Zeitpunkt im großen Saal des Rathauses nachgeholt: Die syrische Autorin Rasha Habbal nutzt die finanzielle Förderung, die mit dem mit 6000 Euro dotierten Stipendium verbunden ist, um an ihrem Wohnort in Trier ungestört zu schreiben. Etwa alle drei Wochen schickt sie ein Video oder auch Texte, die auf der Homepage des Fördervereins unter www.literatur-in-wiesbaden.de veröffentlicht werden. Die Suppenlesung Anfang Juni in Kooperation mit dem Förderverein Literaturhaus Villa Clementine und dem Verlagshaus Römerweg muss ebenfalls entfallen.

Für einige Veranstaltungen des Literaturhauses, die im Frühjahr nicht durchgeführt werden konnten, stehen bereits folgende Nachholtermine fest: Ingo Schulze wird am Mittwoch, 26. August, im Kulturforum in der Friedrichstraße 16 seinen neuen Roman vorstellen, am Mittwoch, 9. September, ist Frank Witzel dort ebenfalls zu Gast.

Die Schreibwerkstatt „Die Schreibwütigen“ für 14- bis 19-Jährige startet am Donnerstag, 3. September, um 16 Uhr in der Mauritius-Mediathek.

Informationen zu weiteren Nachholterminen und spannenden digitalen Literaturangeboten des Literaturhauses sind unter www.wiesbaden.de/literaturhaus zu finden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen