Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen
Naturpädagogisches Angebot in der Fasanerie
Ab Sonntag, 14. Juni, können in der Fasanerie unter den derzeitigen rechtlichen Vorgaben zur Eindämmung der Corona-Epidemie wieder Führungen, Seminare und Workshops stattfinden.
Im Naturpädagogischen Zentrum der Fasanerie werden vielfältige Veranstaltungen zum Natur-Erleben nicht nur für Kinder, sondern für Menschen aller Altersstufen angeboten. Neben festen terminierten Angeboten aus dem Veranstaltungskalender können wieder Veranstaltungen für Gruppen thematisch individuell zusammengestellt und gebucht werden. Nähere Informationen dazu sind unter www.wiesbaden.de/fasanerie zu finden.

Die nächste Veranstaltung findet am Sonntag, 21. Juni, 14 bis 16 Uhr statt. Beim Seminar „Pflanzen des Karlsgartens“ können Erwachsene die alten Gewürz- und Heilpflanzen des Mittelalters kennen lernen. Die Fasaneriereferentin Mara Waldschmidt erläutert unter anderem die Verarbeitung und Bedeutung der Pflanzen aus damaliger und aus heutiger Sicht. Es handelt sich um ein Seminar, das die Sinne anspricht. Es kostet 10 Euro pro Person. Anmeldungen sind ab sofort unter mara.waldschmidt@fruehes-forschen.de möglich.

Die Fasanerie bittet darum, auf eine Anreise mit dem Auto zu verzichten und öffentliche Verkehrsmittel zu nutzen. Die Buslinie 33 hält in Wiesbaden-Klarenthal an der Haltestelle Tierpark Fasanerie.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen