Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Gesundheit, Homepage
Corona-Informationen per E-Mail
Seit Mitte März hat die Landeshauptstadt Wiesbaden über das Corona-Infotelefon Hilfestellung zu allen Fragen rund um das Coronavirus und der jeweils aktuellen Lage angeboten. Ab sofort können alle Bürgerinnen und Bürger ihre Fragen und Anliegen zum Thema Corona per E-Mail an corona-info@wiesbaden.de richten. Das Info-Telefon ist nicht mehr besetzt.
Vor allem zu Beginn der Corona-Pandemie im März und April wurde das Info-Telefon stark frequentiert. Die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die aus verschiedenen Bereichen der Stadtverwaltung eingesetzt wurden, bearbeiteten zeitweise über 600 Telefonate pro Tag. Die zunehmende Entspannung der Lage machte sich auch bei den kontinuierlich sinkenden Anruferzahlen deutlich bemerkbar. Das Infotelefon hat daher in dieser Woche seinen Betrieb eingestellt und informiert ab sofort über E-Mail. Viele Informationen rund um das Corona-Virus sind außerdem nach wie vor unter www.wiesbaden.de/coronavirus zu finden.

Einkaufshilfen können weiterhin über die Landeshauptstadt Wiesbaden vermittelt werden. Sollte aufgrund einer Corona-Erkrankung ein entsprechender Bedarf entstehen, werden Anfragen im Bürgerreferat unter der Telefonnummer (0611) 313301 entgegengenommen.

Ergänzend zu den städtischen Angeboten ist die Hessenhotline weiterhin täglich von 8 bis 20 Uhr unter 0800 5554666 erreichbar.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen