Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Touristik, Homepage, Wirtschaft
„Gast in der (eigenen) Stadt“ – Neuauflage der beliebten Aktion
In der Vergangenheit hat sich die Aktion großer Beliebtheit erfreut, nun gibt es die langersehnte Neuauflage gleich zwei Mal während der Sommermonate: „Gast in der (eigenen) Stadt“ wird von der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH (WiCM) zusammen mit einigen Hotels in der hessischen Landeshauptstadt sowohl am 4./5. Juli als auch am 15./16. August veranstaltet.
Dabei können sowohl die Wiesbadenerinnen und Wiesbadener als auch – und das ist neu – die Bewohnerinnen und Bewohner des Rheingau-Taunus-Kreises zu höchstattraktiven Preisen eine Nacht im Hotel verbringen und Wiesbaden als Gast erleben. Denn neben Übernachtung und Frühstück ist die Teilnahme an einem Stadtrundgang bzw. einer Erlebnisführung der WiCM ebenfalls inklusive. Hinzu kommen noch einige touristische Leistungsträger wie beispielsweise THermine, Schifffahrtsgesellschaft Primuslinie und der Kletterwald auf dem Neroberg, die Sonderkonditionen anbieten.

„Gast in der (eigenen) Stadt ist ein weiterer Baustein zur Belebung des Tourismusstandorts Wiesbaden und ist ein Impuls zur Unterstützung der lokalen Hotellerie insbesondere in der jetzigen Phase in der touristische Übernachtungen wieder möglich sind,“ sagt Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz und bedankt sich ausdrücklich bei den Partnern der Hotellerie und Freizeiteinrichtungen für ihre Beteiligung.

Angeboten wird eine Nacht im Doppelzimmer inklusive Frühstück ab 49,00 Euro pro Zimmer in einem der teilnehmenden Hotels. „Die Bewohnerinnen und Bewohner der Stadt und Region sind unsere wichtigsten Boschafter im Rahmen der touristischen Vermarktung der Stadt“, führt Martin Michel, Geschäftsführer der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH, weiter aus. „Die Stadt aus der Perspektive eines Gastes zu erleben und diese Erfahrung weiterzugeben, ist für uns die beste Werbung“.

Die Wiesbaden Congress & Marketing GmbH verfolgt mit dieser Aktion die Zielsetzung, dass Übernachtungen, die im privaten Umfeld stattfinden, zukünftig verstärkt in der lokalen Hotellerie eine attraktive Alternative finden. Denn schließlich umfasst das jährliche Volumen an Übernachtungen im privaten Umfeld rund 1,46 Millionen Nächte in Wiesbaden.

Gebucht werden kann das auf 400 Zimmer limitierte Angebot über das Online-Buchungsportal unter www.wiesbaden.de/eigene-stadt der WiCM für beide Wochenenden ab Mittwoch, 24. Juni, ab 10 Uhr.

Folgenden Hotels nehmen teil:
ACHAT Premium City Wiesbaden
Best Western Wiesbaden
Courtyard by Marriott Wiesbaden-Nordenstadt
Dorint Pallas Wiesbaden
Fontana
Hotel Nassauer Hof
Radisson Blu Schwarzer Bock Hotel
Hotel Klemm
Mercure Hotel City Wiesbaden
Oranien Hotel & Residences
Pentahotel Wiesbaden
Hotel am Schlosspark
Town Hotel Wiesbaden

Weitere Informationen und Buchungslink unter www.wiesbaden.de/eigene-stadt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen