Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Film, Kultur
„La vérité – Leben und lügen lassen“ im Caligari
Am Donnerstag, 2. Juli, läuft ab 18 Uhr in der Caligari Filmbühne, Marktplatz 9 in Wiesbaden das französische Drama „La vérité“ von Hirokazu Koreeda in der deutschen Fassung. Der Film läuft außerdem am Freitag, 3. Juli, in der deutschen Fassung und Samstag, 4. Juli, in der Originalfassung mit Untertiteln, jeweils um 20 Uhr.
Für seine emotionale Familiengeschichte vereint Cannes-Gewinner Hirokazu Koreeda („Shoplifters – Familienbande“) zum ersten Mal die französischen Leinwandlegenden Catherine Deneuve und Juliette Binoche vor der Kamera. Ein mit feinem Humor erzähltes Drama über Mütter und Töchter, große und kleine Lebenslügen, die Kunst der Schauspielerei und den Mut zur Versöhnung.

Die französische Filmdiva Fabienne mimt in ihren Memoiren vortrefflich die Rolle der hingebungsvollen, liebenden Mutter. Ihre Tochter Lumir hingegen hat ganz andere Erinnerungen an die Kindheit mit einer Frau, die sich stets im Licht der Öffentlichkeit sonnte. Als die Drehbuchautorin mit Ehemann Hank und dem gemeinsamen Kind aus New York nach Paris zurückkehrt, versucht sie, ihre Mutter mit den verdrehten Wahrheiten in deren Autobiografie zu konfrontieren.

Eintrittskarten zu 7 Euro, ermäßigt 6 Euro gibt online unter wiesbaden.de/caligari und bei der Tourist-Information, Marktplatz 1. Die Kinokasse im Caligari bleibt geschlossen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen