Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Kultur
Kulturstiftung des Bundes fördert Projekt der Stadtteilbibliothek Klarenthal
Den Stadtbibliotheken Wiesbaden ist es gelungen, bei der der Kulturstiftung des Bundes im Rahmen des Förderprogramms „hochdrei – Stadtbibliotheken verändern“ rund 120.000 Euro für Ihr Projekt „KLAR!“ in der Stadtteilbibliothek Klarenthal einzuwerben.
Damit kann unter anderem 21 Monate die Stelle eines Coachs finanziert werden. Dieser wird gemeinsam mit interessierten Klarenthalern aller Altersgruppen die Gruppe „KLAR!“ ins Leben rufen. Zusammen werden sie ein Konzept für eine moderne Stadtteilbibliothek erarbeiten, die alle Bewohner des Stadtteils ansprechen soll. Zeitnah umsetzbare Ideen werden bereits während der Projektlaufzeit verwirklicht, so dass KLAR! schnell sichtbare Ergebnisse vorzeigen kann.

Im Projekt kooperiert die Bibliothek eng mit dem VBW Klarenthal, welches als Projektpartner sein Knowhow und sein Kontakte einbringen wird. Die Schulen und alle weiteren Akteure der Sozial- und Kulturarbeit werden zur Mitarbeit eingeladen. „Gerade nach den Einschränkungen der letzten Monate ist das eine besonders schöne Nachricht", hofft Kulturdezernent Axel Imholz nun auf viele gute Vorschläge.

Im Rahmen von „KLAR!“ wird die Bibliothek auch ihr Veranstaltungsprogramm ausbauen. Dabei gesammelte Ideen sollen auch Anregungen für das Redesign der Bibliothek geben. Ziel ist, die Statteilbibliothek nachhaltig zu einem Hotspot aller sozialen und kulturellen Aktivitäten und Initiativen in Klarenthal aufzuwerten.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen