Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Wirtschaft
„StadtMomente“ laden in die Wiesbadener Innenstadt ein
Am Freitag und Samstag, 25./26. September, laden die „StadtMomente“ Bürgerinnen und Bürger in die Innenstadt ein, um in einem herbstlich geschmückten Ambiente auf Entdeckungsreise zu gehen und damit insbesondere den lokalen Einzelhandel zu unterstützen – innerhalb der entsprechenden Corona-Auflagen.
Neben den Wiesbadener Einzelhändlern, den Geschäften und Lokalen der Stadt werden auf dem Schlossplatz und dem Mauritiusplatz rund 50 Kunsthandwerker ihre Waren präsentieren. Zudem wird es in der Innenstadt verteilt drei Imbissstände geben, die ihre Leckereien anbieten. Ein Blickfang werden Stelzenläufer und eine Marching Band namens „Herrenkombo“ sein, die mit musikalischer Untermalung für Atmosphäre sorgen. Aber auch an die kleinen Besucherinnen und Besucher der Stadt wurde gedacht - auf dem Warmen Damm werden Kinderattraktionen und –unterhaltungen von 11 bis 19 Uhr kostenfrei und Corona-konform angeboten. Mit Karussell, Bungee-Trampolin, Kinderschminken, Luftballon-Modellage, XXL Schach oder Kürbisschnitzen sowie einem Stand mit Süßwaren, Crêpes und Getränken wird das Kinderland „Wiesbadener Herbstwiese“ den Kindern eine Freude bereiten können. Zudem wartet eine Fahrrad-Aktion auf dem Warmen Damm auf alle Fahrradbegeisterte Besucher. Ins Leben gerufen wurde die Aktion rund um das Kinderland von der Werbegemeinschaft Wiesbaden wunderbar e.V., welche diese mit 5.000 Euro mitfinanziert.

Das kommende Wochenende soll der Start der Kampagne „StadtMomente“ werden – weitere Aktionen unter diesem Motto sind geplant. Initiiert und konzipiert wurde diese vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung aus dem Dezernat des Bürgermeisters Dr. Oliver Franz gemeinsam mit Wiesbaden Congress & Marketing GmbH sowie Wiesbaden wunderbar e.V.

„Mit der Kampagne ‚StadtMomente‘ wollen wir besonders den stationären Einzelhandel unterstützen und pflegen, der aufgrund der Corona-Pandemie stark gelitten hat und weiterhin leidet. Die Aktion soll zeigen, dass auch in schwierigen Zeiten unsere schöne Innenstadt viel zu bieten hat und mit gewissenhaftem Umgang den Wiesbadenerinnen und Wiesbadenern ein attraktives Angebot schaffen kann“, betont Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Begleitend zur Kampagne „StadtMomente“ können die Bürgerinnen und Bürger ab Donnerstag, 24. September, auf der Seite www.wiesbaden.heimatschatz.de für ihren dort gelisteten Lieblingsshop abstimmen und 100 Gutscheine im Wert von 50 Euro gewinnen. Die Gutscheine können vor Ort im Geschäft eingelöst werden. Gefördert wird die Gutschein-Aktion vom Referat für Wirtschaft und Beschäftigung aus dem Dezernat des Bürgermeisters sowie der Werbegemeinschaft Wiesbaden wunderbar e.V..

„Ich freue mich schon jetzt, Sie – wenn auch mit entsprechendem Abstand – in der geschmückten Innenstadt begrüßen zu dürfen und hoffe im Rahmen unserer Kampagne ‚StadtMomente‘ auf ein belebtes Wiesbaden“, sagt der zuständige Dezernent Dr. Franz.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen