Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Verkehr
Vollsperrung der Brunhildenstraße
Aufgrund der Vollsperrung der Brunhildenstraße können die Haltestellen „Welfenstraße“ in der Welfenstraße, „Berufsschulzentrum“ und „Brunhildenstraße“ Richtung Hallenbad am Freitag, 25., und Samstag, 26. September, nicht angefahren werden. Als Ersatz dienen die Haltestelle „Welfenstraße“ in der Mainzer Straße sowie die Ersatzhaltestelle „Brunhildenstraße“ in der Weidenbornstraße gegenüber der Hausnummer 10. Dies betrifft die Linien 3, 27, 33 sowie die Einsatzwagen von ESWE Verkehr.
Die Haltestelle „Brunhildenstraße“ Richtung Hauptbahnhof ist auch von dieser Regelung betroffen. Eine Ersatzhaltestelle ist hier in der Weidenbornstraße auf Höhe der Hausnummer 10 eingerichtet. Die Haltestellen „Berufsschulzentrum“ und „Welfenstraße“ in Richtung Bahnhof können zum genannten Zeitpunkt nicht angefahren werden. Als Ersatzhaltestelle dient hier die Haltestelle „Welfenstraße“ in der Mainzer Straße Richtung Hauptbahnhof. Eine Sonderregelung gilt für Busse der Linie 27 am 25. September, die von der Abfahrtshaltestelle „Wettiner Straße“ kommen. Diese fahren die Haltestelle „Weidenbornstraße“ und „Berufsschulzentrum“ im üblichen Takt an.

Weitere Informationen gibt es in den Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter Telefon (0611) 45022450.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen