Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Stadtpolitik, Homepage
Ortsbeiräte tagen
In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Breckenheim, Dotzheim, Bierstadt und Schierstein. In den öffentlichen Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de. Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln nur eine bestimmte Zahl an Bürgerinnen und Bürger in die Sitzungssäle hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Die Sitzung des Ortsbeirats Breckenheim findet am Dienstag, 29. September, 19 Uhr, im Vereinshaus Breckenheim, Lärchenstraße 2, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Umbenennung der Sport-und Kulturhalle in Hans-Jürgen-Portmann-Halle, die Einrichtung einer weiteren Bushaltestelle an der Ecke Klingenbachstraße/Neue Schulstraße, die Besprechung von Verkehrsfragen mit dem Fachbereich, das Förderprogramm Biotop- und Artenschutz, konkret die Erhöhung der individuellen Fördermittel für die Pflege der Streuobstwiesen, sowie Finanzmittel. Es werden maximal 20 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Zu seiner nächsten öffentlichen Sitzung kommt der Ortsbeirat Dotzheim am Mittwoch, 30. September, 18.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim, Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14, zusammen. Die Ortsbeiratsmitglieder sprechen unter anderem über die Mehrkosten des Neubaus des Stadtteilzentrums Schelmengraben, das Parken von LKWs in der Sylter Straße, das Aufstellen einer Toilettenanlage am Rheineckplatz, das Wechselseitige Parken in der Straße Langendellschlag zwischen Einmündung Hasenspitz und Kranichstraße, die HSK, den Kreuzungsbereich Carl-von-Linde-Straße/Flachstraße/Carl-von-Ossietzky-Straße sowie Finanzmittel. Es werden maximal 35 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Der Ortsbeirat Bierstadt tagt am Donnerstag, 1. Oktober, 19 Uhr, im Gemeinschaftshaus Bierstadt, Biegerstraße 17. Neben der Vorstellung der geplanten Risikoanalyse zum Starkregen im Einzugsgebiet des Wäschbachs, den Erweiterungsplänen zur Grundschule Bierstadt sowie Finanzmitteln liegen Anträge der Fraktionen vor. Darin geht es unter anderem um die Straßenreinigung in Bierstadt sowie die Umsetzung der Grabfeld-Anlage (Memoriam-Garten) auf dem Bierstadter Friedhof. Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Orsbeirats Schierstein treffen sich am Donnerstag, 1. Oktober, 19 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim, Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14. Themen der Sitzung sind unter anderem die erweiterte Klimauntersuchung für den Osthafen, die Errichtung einer Sitztreppe an der Uferböschung am Hans-Römer-Platz, die Streuobstförderung durch Ortsbeiräte sowie Finanzmittel. Es werden maximal 35 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen