Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Stadtpolitik, Homepage, Veranstaltungen
Ortsbeiräte tagen
In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Amöneburg, Klarenthal, Dotzheim, Kostheim, Heßloch, Schierstein, Mitte und Bierstadt. In den öffentlichen Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen.
Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de. Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, werden unter Beachtung des Abstandsgebots und der Hygieneregeln nur eine bestimmte Zahl an Bürgerinnen und Bürger in die Sitzungssäle hineingelassen. Beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte ist das Tragen von Mund-Nasen-Schutz erforderlich.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Amöneburg kommen am Dienstag, 3. November, 18.30 Uhr, in der Sporthalle der Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Dyckerhoffstr. 22, zusammen. Sie sprechen unter anderem über den benutzerfreundlichen Ausbau der Haltestelle „Dyckerhoffstraße“ und Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Der Ortsbeirat Klarenthal trifft sich am Dienstag, 3. November, 19.30 Uhr, im Haus der Vereine, Saal im EG, Im Wiesengrund 14. In der Sitzung geht es neben dem benutzerfreundlichen Ausbau der Haltestelle „Flachstraße“ unter anderem auch um die Fußwege und (Rettungs-)Zufahrten in der Hermann-Kaiser-Straße, den Stand der Planungen für den Landschaftspark Wiesbaden, um Raum für sozialen Zusammenhalt und Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Der Ortsbeirat Dotzheim versammelt sich am Mittwoch, 4. November, 18.30 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim, Haus der Vereine, Saal im EG, Im Wiesengrund 14. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der benutzerfreundliche Ausbau der Haltestelle „Flachstraße“ und „Carl-von-Linde-Straße“, die CityBahn, die Fahrkartenautomaten von ESWE Verkehr, die Warnschilder an Schulen, der ehemalige Schießplatz der US-Army in der Frauensteiner Straße sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Kostheim kommen am Mittwoch, 4. November, 18.30 Uhr, im Bürgerhaus Kostheim, Winterstraße 20, zusammen. Sie sprechen unter anderem über die Schulwegsicherung, die Elternhaltestellen im Bereich der Carlo-Mierendorff-Schule und Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Heßloch treffen sich am Mittwoch, 4. November, 19 Uhr, in der Turnhalle Heßloch, Michaelisstraße 5. Themen der Sitzung sind unter anderem die Ergebnisse der Aktion „Schöneres Heßloch“, 800 Jahre Heßloch im Jahr 2021 sowie Finanzmittel. Es werden maximal 25 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Schierstein treffen sich am Donnerstag, 5. November, 19 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim, Haus der Vereine, Saal im EG, Im Wiesengrund 14. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem der benutzerfreundliche Umbau von Bushaltestellen, der Bericht der AG Hafen, AG Jugend und AG Verkehr sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Mitte treffen sich am Donnerstag, 5. November, 19 Uhr, im Rathaus, Raum 22 , EG, Schlossplatz 6. Themen der Sitzung sind unter anderem der Ausbau der Kinderbetreuung, die Einführung einer Tempo-30-Zone in der Saalgasse, die Erhaltung des Mauritiusplatzes als Platz für die Bürgerinnen und Bürger, die Fahrradbügel im Ortsbezirk sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Sitzung des Ortsbeirats Bierstadt findet am Donnerstag, 5. November, 19 Uhr, im Gemeinschaftshaus Bierstadt, Forum, 1. OG, Biegerstraße 17, statt. Es stehen unter anderem das Konzeptverfahren Bierstadt-Nord – Wettbewerb der Ideen und der benutzerfreundliche Ausbau der Haltestelle „Poststraße“ auf der Tagesordnung. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen