Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Beruf & Bildung, Gesundheit, Homepage
Keine Maskenpflicht in Grundschulen
Am Freitag, 30 Oktober, wurde die Stufe 2 des Hygieneplans 6.0 seitens des Gesundheitsamtes in Kraft gesetzt. Die Umsetzung erfolgt durch die Schulleitungen. An Grundschulen herrscht aktuell keine Tragepflicht von Mund-Nasen-Bedeckungen.
Das Inkrafttreten neuer Stufen muss seitens des Gesundheitsamtes anhand der jeweiligen epidemiologischen Lage vor Ort angezeigt werden. Die Inhalte der jeweiligen Stufen wurden seitens des Kultusministeriums vorgegeben und werden von den Schulleitungen entsprechend umgesetzt.

Am Wochenende kam es zu Irritationen bezüglich der Maskentragepflicht in Grundschulen. Am heutigen Montag, 2. November, wurde seitens des Gesundheitsamts klargestellt, dass es an Grundschulen aktuell keine Tragepflicht für Mund-Nasen-Bedeckungen gibt. Ein entsprechendes ergänzendes Schreiben wurde den Schulleitungen am Montagvormittag zugesendet.

Weiterführende Maßnahmen müssten per Allgemeinverfügung seitens der Stadt angeordnet werden, wenn die Infektionslage dies erforderlich macht.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen