Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Sicherheit und Ordnung, Gesundheit, Homepage
Corona-Positive unterliegen automatisch der Quarantäne
Der Verwaltungsstab hat am Freitag, 6. November, erneut getagt und sich mit der aktuellen Situation der Corona-Pandemie beschäftigt.
Das Gesundheitsamt weist die Bürgerinnen und Bürger ausdrücklich auf die 14-tägige Quarantänepflicht (ab Tag der Testung) für Personen hin, die ein positives Laborergebnis erhalten. Diese Pflicht zur Absonderung betrifft zusätzlich automatisch auch alle Angehörigen des gleichen Hausstandes. Dies wurde in der 1. Verordnung zur Bekämpfung der Pandemie des Landes Hessen geregelt. Dies gilt auch ohne schriftliche Quarantäneverfügung des Gesundheitsamtes.

Der Verwaltungsstab hat in seiner Sitzung keine weiteren Maßnahmen beschlossen, behält sich dies jedoch vor, sollten die Infektionszahlen in Wiesbaden weiter ungebrochen ansteigen. „Die derzeit geltenden Maßnahmen sind notwendig, um die Ausbreitung der Corona-Pandemie wieder zu verlangsamen, Menschen aus Risikogruppen zu schützen und sicherzustellen, dass in Kliniken weiterhin ausreichend Behandlungskapazitäten vorhanden sind“, sagen Oberbürgermeister Gert-Uwe Mende sowie Bürgermeister und Gesundheitsdezernent Dr. Oliver Franz. „Wir bitten alle Wiesbadenerinnen und Wiesbadener um Verständnis und appellieren dringend, sich an die Maßnahmen und das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung zu halten sowie auf nicht zwingend notwendige Kontakte zu verzichten.“


Details aller bisher getroffenen Regelungen stehen in den begründeten Fassungen der Allgemeinverfügungen. Diese können auf wiesbaden.de/coronavirus unter dem Punkt „Pressemeldungen und Verordnungen“ heruntergeladen werden.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen