Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Verkehr
Temporär kein Rechtsabbiegen aus der Dotzheimer Straße auf den 1. Ring
In der Woche ab Montag, 30. November, kann nicht wie gewohnt von der Dotzheimer Straße auf den 1. Ring nach rechts abgebogen werden. Grund dafür ist die Umrüstung auf die neue digitale Verkehrssteuerung DIGI-V und die gleichzeitige Umgestaltung der Kreuzung für einen barrierefreien Übergang für Fußgängerinnen und Fußgänger. Die Arbeiten sind bis Mittwoch, 9. Dezember, geplant. Danach wird die gewohnte Fahrbeziehung wieder zur Verfügung stehen. Durch die Baustelle kann es zu Behinderungen im Bus- und PKW-Verkehr kommen.
Da auch die Arbeiten an der Mittelinsel vor der Ringkirche in der nächsten Woche andauern, bleibt es dort bei der derzeitigen Verkehrsführung mit leicht verschwenkten Fahrbahnen. Während der Bauzeit stehen aber weiterhin zwei Fahrstreifen in Richtung Hauptbahnhof zur Verfügung. Durch die Baustelle kann es ebenfalls zu Behinderungen im Bus- und PKW-Verkehr kommen.

Die Maßnahmen sind Teil des hessischen Luftreinhalteplans für die Stadt Wiesbaden, mit dem vor Gericht ein Dieselfahrverbot abgewendet werden konnte. Die Umsetzung muss schnellstmöglich erfolgen. Planung und Ausführung werden durch das Tiefbau- und Vermessungsamt der Landeshauptstadt Wiesbaden gesteuert.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen