Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Rathaus, Stadtpolitik, Homepage
Briefwahl bei den Kommunalwahlen, Wahlhelfer für die Briefwahl
Nachdem nun alle Wahlbenachrichtigungen und Musterstimmzettel zugestellt sein müssten, gibt das Wahlamt noch folgende Hinweise zur Versendung von Briefwahlunterlagen.
Von Freitag, 19. Februar, bis Montag, 22. Februar, wurden insgesamt über 12.000 Briefwahlunterlagen beantragt und ausgestellt. Mit Sonderdiensten und zusätzlichem Personal tut das Wahlamt alles, um die Versendung zeitnah vornehmen zu können; es bittet aber um Verständnis, wenn die Übersendung etwas länger dauert als gewohnt.

Weiterhin werden noch Wahlhelferinnen und Wahlhelfer für die Auszählung der Briefwahlunterlagen in der Elly-Heuss-Schule gesucht. Die eigentliche Auszählung beginnt dort am Wahltag, 14. März, um 15 Uhr; vorher wird allerdings noch bei allen Helferinnen und Helfern ein Corona-Schnelltest durchgeführt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen