Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Wirtschaft
Online-Workshop: „Führung in Arbeit 4.0 – Wie sieht das aus und wann macht dies Sinn?“
Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung im Dezernat des Bürgermeisters der Landeshauptstadt Wiesbaden bietet am Mittwoch, 10. März, von 16 bis 18 Uhr den Online-Workshop „Führung in Arbeit 4.0 – Wie sieht das aus und wann macht dies Sinn?“ an. Er richtet sich an die Geschäftsleitungen und Führungskräfte von Wiesbadener Industrieunternehmen. Der Workshop ist kostenlos. Die Teilnehmerzahl ist auf 15 Personen beschränkt. Interessierte werden gebeten, sich per E-Mail an wirtschaft@wiesbaden.de anzumelden.
„Die Geschäftswelt hat sich durch die Digitalisierung - und Corona – so umgreifend verändert, dass gewachsene Strukturen in Unternehmen manchmal nicht mehr zu den heutigen Erfordernissen passen. Reibungsverluste sind die Folge. Dies gilt auch für Führungs- und Arbeitskulturen. Mit dem Workshop bietet das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung den Industrieunternehmen die Möglichkeit, sich praxisnah auszutauschen, Perspektivwechsel vorzunehmen und Ideen zur Veränderung mitzunehmen“, so Bürgermeister und Wirtschaftsdezernent Dr. Oliver Franz.

Nachdem im September 2020 Unternehmensvertreter bereits im Online-Zukunftslabor „Digitale Geschäftsmodelle weiterentwickeln“ viele neue Ideen und Impulse aus dem kollegialen Austausch mit nach Hause nehmen konnten, gilt die Reihe jetzt dem Thema „Arbeit 4.0“/„New Work“, das besondere Herausforderungen auch an Führung stellt. Corona dient auch hier als Beschleuniger von Entwicklungen. Kompetenter Kooperationspartner des Referats ist das RKW-Kompetenzzentrum, dessen Experten den Workshop inhaltlich gestalten. Das Angebot findet im Rahmen der Aktivitäten des Referats für das Wiesbadener IndustrieNetzwerk W-I-N statt.

Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung, im Dezernat des Bürgermeisters, sieht seine Aufgabe in der nachhaltigen Stärkung des Wirtschaftsstandortes Wiesbaden. Es die wirtschaftlichen Anliegen der großen und kleinen Wiesbadener Unternehmen ab. Zudem unterstützt das Referat mit Initiativen in Arbeitsmarkt- und Ausbildungsprojekten Bürger sowie Firmen. Auch Gründer, junge Unternehmer und Start-ups finden hier ihren Ansprechpartner und Lotsen. Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung ist telefonisch montags bis freitags von 8 bis 18 Uhr unter (0611) 313131 und per E-Mail an wirtschaft@wiesbaden.de zu erreichen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen