Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz, Kinder & Jugend
Reinigung und Auffüllen des Fallschutzes auf Kinderspielplätzen
Auf den Wiesbadener Spielplätzen findet aktuell wie jedes Frühjahr eine Grundreinigung und Auffüllung des Fallschutzes durch Spezialfirmen statt, damit ein sicheres Spielen auch weiterhin möglich ist.
Bei der Reinigung bis in etwa 30 Zentimeter Tiefe wird das Fallschutzmaterial (zum Beispiel Sand, Perlkies oder Holzhäcksel) auch gelockert, umgewälzt und belüftet. Dort, wo es erforderlich ist, wird zusätzliches Material mit Hilfe eines Radladers aufgefüllt.

Es kann temporär zu Nutzungseinschränkungen in Teilbereichen der Kinderspielplätze kommen. Da eine generelle Nutzung möglich ist, hat sich das Grünflächenamt gegen eine komplette Sperrung der betroffenen Kinderspielplätze entschieden. Das Amt bittet aber generell alle Nutzerinnen und Nutzer der Kinderspielplätze darauf zu achten, dass die ausführende Firma ungestört und zügig die Arbeiten ausführen kann.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen