Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Gesundheit, Homepage
Einrichtung von Testcentern
Die Landeshauptstadt Wiesbaden weist darauf hin, dass ausschließlich der örtliche öffentliche Gesundheitsdienst beim Gesundheitsamt für die Durchführung von Bürgertests (außerhalb von Arztpraxen) zuständig ist.
Der öffentliche Gesundheitsdienst kann Dritte mit der Durchführung der Testungen beauftragen. In diesem Rahmen hat die Landeshauptstadt Wiesbaden die Rettungsorganisationen und mehrere private Partner mit der Wahrnehmung dieser Aufgabe beauftragt. So hat sich ein nahezu flächendeckendes Netz an Testcentern im gesamten Stadtgebiet ergeben. Die Testcentren sind derzeit noch nicht ausgelastet. Die Landeshauptstadt wird je nach Entwicklung der Pandemie eventuell weitere Teststellen einzurichten. So wurde diese Woche ein zusätzliches Testcenter in Dotzheim beim Rewe-Markt eröffnet, ein weiteres ist kommende Woche in Biebrich-Mitte vorgesehen.

Der richtige Weg, ein Testcenter in unmittelbarer Nähe eines Geschäftes oder Einkaufsmarktes zu beantragen, ist über den Öffentlichen Gesundheitsdienst (impfzentrum-anfragen@wiesbaden.de). Es wird dann geprüft, ob an der angefragten Stelle eine weitere Teststelle notwendig ist. Es wird darum gebeten, dass ansässige Geschäfte oder Filialbetriebe nicht ohne Rücksprache Betreiber beauftragen, sondern den angegebenen Weg über den öffentlichen Gesundheitsdienst wählen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen