Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Wirtschaft
Austausch und Networking zu Fachkräfte-Management, Personal und Führung
Am Dienstag, 1. Juni, bietet der Bundesverband Mittelständische Wirtschaft Unternehmerverband Deutschland e.V. in Kooperation mit dem Referat für Wirtschaft und Beschäftigung im Dezernat des Bürgermeisters einen virtuellen Austausch von 18.30 Uhr bis 20 Uhr zum Thema Fachkräfterecruiting, Employer Branding und Mitarbeiterbindung. Eingeladen sind Geschäftsführer, Vorstände und Personalleiter.
Passendes Personal nicht nur zu finden, sondern es auch zu binden, ist entscheidend für die Wettbewerbsfähigkeit eines Unternehmens. Der Personalmarkt hat sich zu einem Bewerbermarkt entwickelt, und es wird für Unternehmen zunehmend schwieriger, die passenden Mitarbeitenden zu finden. Wie erreicht man Interessenten für freie Stellen? Welche Anforderungen stellen Bewerber heute an Unternehmen? Wie kann Personal weiterentwickelt und ans Unternehmen gebunden werden? „Die Stadt begrüßt Initiativen, die den Unternehmen im Austausch mit Experten dabei helfen, das strategisch wichtige Thema Personalgewinnung und –bindung weiter zu entwickeln“, so Bürgermeister Dr. Franz.

Gemeinsam mit Experten der Branche wird es bei dem Austausch unter anderem um (Neue) Methoden und Ansätze des Personalrecruitings, um Arbeitgebermarken, Unternehmenskultur und Mitarbeiterentwicklung gehen.

Die Teilnahme ist kostenlos. Nach erfolgter Anmeldung unter Event (bvmw.de) erhalten die Teilnehmenden einen Einwahllink. Bereits im Vorfeld sind die Teilnehmenden eingeladen, an einer anonymen Umfrage teilzunehmen, die der inhaltlichen Vorbereitung der Diskussion dienen soll. Die Umfrage ist unter folgendem Link zu finden: HR & Personal Round Table (office.com).

Das Referat für Wirtschaft und Beschäftigung, im Dezernat des Bürgermeisters, sieht seine Aufgabe in der nachhaltigen Stärkung des Wirtschaftsstandortes Wiesbaden. Zudem unterstützt das Referat mit Initiativen in Arbeitsmarkt- und Ausbildungsprojekten Bürger sowie Firmen. Auch Gründer, junge Unternehmer und Start-ups finden hier ihren Ansprechpartner und Lotsen, Telefon (0611) 313131, E-Mail: wirtschaft@wiesbaden.de.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen