Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz, Kinder & Jugend, Veranstaltungen
Natur-Erleben in der Fasanerie
In der Fasanerie werden in der Reihe „Natur-Erleben in der Fasanerie“ verschiedene Veranstaltungen angeboten. Der Treffpunkt ist jeweils am Haupteingang der Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22.
Die Veranstaltung mit dem Titel „Naturforscher in der Fasanerie“ ist für Kinder im Grundschulalter geeignet und kostet pro Termin 5 Euro. Eine Anmeldung unter carolin.dreesmann@biotopics.de ist erforderlich. Zum einen wird die Veranstaltung mittwochs, 9. Juni, 23. Juni und 7. Juli, von 15.30 bis 17 Uhr, angeboten. Zum anderen findet diese auch freitags, 11. Juni, 25. Juni und 2. Juli, von 15.30 bis 17 Uhr, statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erforschen die Natur in und um die Fasanerie. Sie werden Tiere füttern, Pflanzen erforschen und kreativ tätig sein.

Am Sonntag, 13. Juni, 10 bis 12 Uhr, wird „Malen wie die Aborigines“ angeboten. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer malen wie die Ureinwohner Australiens und werden aus Erde Farben herstellen und die Punktmalerei kennenlernen. Die Veranstaltung ist für Familien mit Kindern ab 4 Jahren geeignet. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person. Eine Anmeldung ist unter (0611) 4090393 erforderlich.

Die Veranstaltung „Kraftort Natür für Groß und Klein“ findet am Sonntag, 13. Juni, 10 bis 12.30 Uhr, statt. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer erkunden die Energiestationen im Park und können unter anderem auf einer Slackline balancieren oder sich im Vogelnest ausruhen. Die Aktion ist für Kinder und Erwachsene jeden Alters geeignet. Die Kosten betragen 5 Euro pro Person und eine Anmeldung unter anne.gerhardt@posteo.de ist erforderlich.

Zum gesamten Angebot gilt eine Test- und Maskenpflicht. Ein Online-Ticket für den Parkbesuch muss nicht vorreserviert werden. Das Angebot findet unter dem Vorbehalt der Entwicklung der Corona-Pandemie und unter den aktuellen rechtlichen Auflagen statt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen