Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Wirtschaft
Digitale Kampagne „Wiesbaden macht Mode“
Im Juli findet in Frankfurt am Main die Frankfurt Fashion Week statt, auf Grund der Corona-Lage als digitale Veranstaltung. Auch die Hessische Landeshauptstadt zeigt in diesem Zusammenhang modisch Flagge. Mit der digitalen Kampagne „Wiesbaden macht Mode“ präsentiert sich ein breites Spektrum Wiesbadener Modeschaffende. Schneiderhandwerk, Modeateliers und Modelabels zeigen ihr Können. Die Hochschule Fresenius Wiesbaden, die auch im Bereich Mode- und Designmanagement lehrt, ist ebenso Teil der Aktion.
Zu viel soll noch nicht verraten werden, aber Wiesbaden nimmt alle Interessierte parallel zur digitalen Frankfurt Fashion Week in der Woche vom 5. bis 9. Juli mit auf eine kreative Modereise durch Wiesbaden. Bereits ab Freitag, 11. Juni, wird die Kampagne auf dem Instagram-Kanal der Wiesbaden Congress & Marketing GmbH (www.instagram.com/wiesbaden.deinestadt) gestartet.

Die Kampagne „Wiesbaden macht Mode“ anlässlich der Fashion Week Frankfurt im Juli ist in Zusammenarbeit von Wiesbaden Congress & Marketing, der Handwerkskammer Wiesbaden, der AMD Akademie Mode & Design als Fachbereich Design der Hochschule Fresenius Wiesbaden, der Wiesbadener Wirtschaftsförderung sowie dem Filmemacher Sven Fleck entstanden. „Allen Beteiligten gilt es Dank zu sagen für die kreative und kompetente Zusammenarbeit“, betont WICM-Geschäftsführer Oliver Heiliger.

Coming soon: www.wiesbaden.de/wimachtmode
#staytuned #wiesbadenmachtmode

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen