Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Stadtpolitik, Homepage
Ortsbeiräte tagen
In der kommenden Woche tagen die Ortsbeiräte Amöneburg, Sonnenberg, Nordenstadt, Schierstein, Westend/Bleichstraße und Südost. In den öffentlichen Sitzungen der Ortsbeiräte haben Bürgerinnen und Bürger vor Eintritt in die jeweilige Tagesordnung die Möglichkeit, Fragen zu stellen. Um die Gefahr der Verbreitung des Corona-Virus zu minimieren, ist beim Betreten und Verlassen aller Tagungsorte sowie am Sitzplatz das Tragen einer medizinischen oder FFP2-Maske erforderlich. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.
Die Sitzung des Ortsbeirats Amöneburg findet am Dienstag, 15. Juni, 18.30 Uhr, in der Johann-Hinrich-Wichern-Schule, Dyckerhoffstraße 22, statt. Neben den Anmeldungen zum Haushaltsplan 2022/23 steht unter anderem auch die Parksituation in der Hilgersstraße und der Umgebung auf der Tagesordnung. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Sonnenberg treffen sich am Dienstag, 15. Juni, 19.30 Uhr, im Bürgerhaus Sonnenberg, König-Adolf-Straße 6. Themen der Sitzung sind unter anderem „Betreuung Spielplatz Hofwiese“ sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Mitglieder des Ortsbeirats Nordenstadt kommen am Dienstag, 15. Juni, 19.30 Uhr, im Gemeindezentrum Nordenstadt, Gemeinschaftssaal, Hessenring 46, zusammen. Sie sprechen vor allem über die Haushaltsanmeldungen zum Doppelhaushalt 2022/23. Es werden maximal 15 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Der Ortsbeirat Schierstein trifft sich am Mittwoch, 16. Juni, 19 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14. In der Sitzung geht es neben der Situation an den Schiersteiner Schulen unter anderem auch um die Themen „Stadtentwicklung/Rheinuferkonzept/Verkehr“, „Umleitungsinformationen der ESWE Verkehrsgesellschaft“, „Bänke am Nordrand des Hans-Römer Platze“, „Instandsetzung der erodierten Uferböschung am Westhafen“, „Tempo runter für weniger Lärm, mehr Sicherheit und bessere Luft“ und Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Der Ortsbeirat Westend/Bleichstraße versammelt sich am Mittwoch, 16. Juni, 19.30 Uhr, im Georg-Buch-Haus, Veranstaltungssaal, Wellritzstraße 38. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Vorstellung Sedanplatz/Blülowplatz, die Einrichtung einer städtischen Kita in der Wellritzstraße, die Entsendung eines mobilen Impfteams in das innere Westend,
eine Verkehrsberuhigung im Westend und die Errichtung von Geschwindigkeitskontrollen sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

Die Sitzung des Ortsbeirats Südost findet am Donnerstag, 17. Juni, 19 Uhr, in der Ortsverwaltung Dotzheim/Haus der Vereine, Im Wiesengrund 14, statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Zukunft des Gebietes „real Mainzer Straße“, das Aufstellen einer Sitzbank und Prüfung einer Überdachung der Bushaltestelle Scheffelstraße in Richtung Bahnhof, die Überprüfung der Homepage der Landeshauptstadt Wiesbaden im Hinblick auf Barrierefreiheit, die Erweiterung der Parkzeit für E-Autos an Ladestationen in Südost sowie Finanzmittel. Es werden maximal 5 Bürgerinnen und Bürger in den Sitzungssaal hineingelassen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen