Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Freizeit & Feste, Homepage, Umwelt & Naturschutz, Kinder & Jugend, Veranstaltungen
Natur-Erleben in der Fasanerie: Vom Schaf zur Woll-Fee – eine Auszeit zu zweit
„Vom Schaf zur Woll-Fee – eine Auszeit zu zweit“ heißt eine Veranstaltung mit Inga Kostrzewa am Sonntag, 20. Juni, von 10 bis 12.30 Uhr im Tier- und Pflanzenpark Fasanerie, Wilfried-Ries-Straße 22. Treffpunkt ist am Haupteingang.
Mit den Schafen auf Tuchfühlung: Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer lernen die Schafe in der Fasanerie kennen und können ihre Hände tief in Rohwolle stecken. Aus Kammzügen wird eine Märchenfee gefilzt.

Kinder ab acht Jahre können für fünf Euro pro Person, zuzüglich zwei Euro für Material, mit einem Elternteil an der Veranstaltung teilnehmen. Die Anmeldung und eventuelle Fragen können per E-Mail an Inga.kostrzewa@t-online.de gerichtet werden.

Ein Online-Ticket für den Parkbesuch während der Veranstaltung muss nicht vorreserviert werden. Das Angebot findet unter dem Vorbehalt der Entwicklung der Corona-Pandemie und unter den aktuellen rechtlichen Auflagen statt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen