Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen, Kultur
Filme im Schloß zeigt „Seberg“
Filme im Schloß zeigt am Freitag, 9. Juli, 20 Uhr, das amerikanisch-britische Drama „Seberg“ (deutscher Kinotitel „Jean Seberg – Against All Enemies“). Gezeigt wird die ungekürzte, deutsch untertitelte englischsprachige Originalfassung.
Der Film ist die Geschichte der Nouvelle-Vague-Ikone Jean Seberg (1938-1969), gespielt von Kristen Stewart. Er konzentriert sich auf drei Jahre im Leben der mit vierzig unter mysteriösen Umständen ums Leben gekommenen Schauspielerin. Regie führte der Australier Benedict Andrews. „Ein faszinierender Film über Ruhm und Martyrium“, so die New York Times.

Karten können unter (0611) 840766 und www.filme-im-schloss.de reserviert werden. Es ist die Vorlage eines tagesaktuellen zertifizierten Corona-Schnelltestergebnisses, eines Impfausweises oder Genesungsnachweises erforderlich. Die Kontaktdatenerfassung erfolgt im Vorfeld. Im gesamten Gebäude des Schlosses und während der Vorführung besteht die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Kirsten Stewart als Jean Seberg
Kirsten Stewart als Jean Seberg

Anzeigen