Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Verkehr
Ganztägige Vollsperrung der oberen Luisenstraße
Am Sonntag, 1. August, von etwa 6 bis 20 Uhr, wird die Luisenstraße im oberen Bereich wegen einer Kranaufstellung voll gesperrt. Dies wirkt sich auch auf den Linienbetrieb von ESWE Verkehr aus.
In Richtung Wilhelmstraße fahren die Busse der Linie 5, 15, 17, 18, 23, 24 und 48 nach der Haltestelle „Schwalbacher Straße, Bussteig A“ weiter zur Ersatzhaltestelle „Luisenplatz“ in der Rheinstraße (nach Einmündung Adolfstraße). Anschließend geht es über die Bahnhof- und Luisenstraße weiter auf dem regulären Fahrweg.

In Richtung Hauptbahnhof fahren die Linien 4, 14 und 27 nach der Haltestelle „Schwalbacher Straße, Bussteig A“ weiter zur Ersatzhaltestelle „Luisenplatz“ in der Rheinstraße (nach Einmündung Adolfstraße). Anschließend verkehren die Linien auf dem normalen Weg über die Bahnhofstraße.

Die Linie 16 fährt in Richtung Rambach/Medenbach ab der Haltestelle „Adelheidstraße“ über die Rheinstraße zur Ersatzhaltestelle „Luisenplatz“ und anschließend über die Bahnhof- und Luisenstraße weiter auf dem regulären Fahrweg.

Die Linie 21 und 22 fahren in Richtung Medenbach/Niedernhausen nach der Haltestelle „Platz der Deutschen Einheit, Bussteig E“ in die Rheinstraße zur Ersatzhaltestelle „Luisenplatz“ (nach Einmündung Adolfstraße). Anschließend geht es über die Bahnhof- und Luisenstraße weiter auf dem regulären Fahrweg.

Weitere Informationen gibt es an Fahrplankästen an den Haltestellen sowie unter der Rufnummer (0611) 45022450.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen