Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Gesellschaft & Soziales, Homepage, Kinder & Jugend
Aktionswoche der Schulsozialarbeit an Betreuenden Grundschulen in Wiesbaden im Rahmen des Weltkindertages
„Gerade die Corona-Pandemie und die Auswirkungen auf das Leben von Kindern und Jugendlichen haben gezeigt, wie wichtig ein gesellschaftliches Bewusstsein für Kinder und deren Rechte ist“, zeigt sich Jugend- und Sozialdezernent Christoph Manjura überzeugt. Dementsprechend müsse auch immer wieder auf die Rechte und Bedürfnisse von Kindern aufmerksam gemacht werden.
Auch deshalb veranstaltet die Abteilung Jugendarbeit im Amt für Soziale Arbeit in Zusammenarbeit mit der Schulsozialarbeit an Betreuenden Grundschulen eine Aktionswoche vom 13. bis 17. September, um im Rahmen des Weltkindertages Schülerinnen und Schüler der dritten und vierten Klasse über ihre Rechte zu informieren. Die Aktionswoche steht unter dem Motto des Weltkindertages „Wir Kinder haben Rechte!“

Hierfür können die Schülerinnen und Schüler aus drei verschiedenen Workshops wählen, um im Rahmen ihrer sozialpädagogischen Klassenbetreuung gemeinsam mit den Schulsozialarbeiterinnen und -sozialarbeitern an ihrem gewählten Thema zu arbeiten. Inhalt des ersten Workshops ist eine Zukunftswerkstatt zur „Kinderfreundlichen Schule“, in dem das Recht, die eigene Schule zu verändern und dort mitzubestimmen, zum Thema gemacht wird. Im zweiten Workshop lernen die Kinder ihre Rechte kennen und gestalten ihr eigenes Taschenbuch der Kinderrechte. Im dritten Workshop werden die Teilnehmenden zu Kinderrechte-Expertinnen und Experten und können ihr Wissen beim großen Quiz der Kinderrechte zeigen.

Insgesamt werden durch diese Aktionswoche etwa 2100 Schülerinnen und Schüler aus 100 verschiedenen Klassen erreicht, die nach dieser Woche ihre Rechte kennengelernt haben und darüber informiert worden sind.

Weitere Informationen zur Aktionswoche „Wir Kinder haben Rechte!“ gibt es unter der Telefonnummer (0611) 313015 oder der E-Mail kinderundjugendbeteiligung@wiesbaden.de.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen