Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Veranstaltungen, Kultur
Veranstaltung "ton ab": „Sculpturetones & Friends“ im Kulturforum
Am Mittwoch, 6. Oktober, 19.30 Uhr, findet im Kulturforum, Eingang Friedrichstraße 16, eine Klangreise mit „Sculpturetones & Friends“ statt. Der Eintritt beträgt sieben Euro. Tickets gibt es nur nach Voranmeldung per E-Mail an kulturforum@wiesbaden.de oder unter Telefon (0611) 313035.
Die „Sculpturetones“, Axel Schweppe und Wolfgang Stamm, loten in ihrem Spiel die Schnittflächen von Musik und bildender Kunst aus. Skulpturen werden zu Klanggebern, Musikinstrumente zu Skulpturen. Der Sound des Duos bewegt sich im Spannungsfeld von offenen Klanglandschaften und rhythmischen Geometrien. Das Hörerlebnis wird durch das Zusammenwirken von Projektionen und bespielbaren Skulpturen visuell unterstützt. Dabei wird klassisches Schlagwerk durch Alltagsgegenstände, Fundsachen und Elektronik erweitert. Skulpturen integrieren die Klänge von fallenden Wassertropfen, Papier und Pappe, Federn und Drähten, Rohren, Treibholz und Orgelpfeifen.

Für diesen Auftritt haben sich die beiden Klangkünstler musikalische Freunde eingeladen, um das gemeinsame Hörerlebnis im Kulturforum zu intensivieren.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Im Kulturforum: "Sculpturetones & Friends"
Im Kulturforum: "Sculpturetones & Friends"

Anzeigen