Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Homepage, Umwelt & Naturschutz, Veranstaltungen, Verkehr
Cargobike-Roadshow am 22. September im Künstlerviertel
Lastenfahrräder zum kostenfreien Ausprobieren gibt es am Mittwoch, 22. September, von 13 bis 18 Uhr auf dem Christa-Moering-Platz im Künstlerviertel. Fahrradbegeisterte Bürgerinnen und Bürger sind eingeladen, die Lastenfahrräder anzuschauen, auszuprobieren und mit den anwesenden Fachleuten zu diskutieren.
Cargobikes liegen voll im Trend. Die hersteller- und händlerneutrale Cargobik-Roadshow bietet die Möglichkeit, auf zwölf verschiedenen E-Lastenrädern eine Proberunde zu drehen. Zur Auswahl stehen zwei- und dreirädrige Modelle, spannende Marktneuheiten sowie bewährte Klassiker in neuester Ausstattung. Alle Testräder haben eine führerscheinfreie elektrische Tretunterstützung, die bis maximal 25 Stundenkilometer beschleunigt, und sie sind für die private Nutzung (insbesondere Kindertransport) ausgerüstet. Doch nicht nur Familien mit Kindern, auch Gewerbetreibende sind zum Testen eingeladen. Die meisten Räder sind mit einer Ausstattung für den gewerblichen Einsatz erhältlich. Auch eine Wiesbadener Eigenentwicklung, das Cluuv E-Cargobike für einen ergonomischen und sicheren Kindertransport, wird von Geschäftsgründerin Susanne Eidmann vorgestellt.

Ergänzt wird die Road Show durch Polizeihauptkommissar Frank Anders, Leiter der polizeilichen Beratungsstelle des Polizeipräsidiums Westhessen, der für Fragen zur Zweiradsicherung, Fahrradkleidung und technischen Sicherheitsausstattung zur Verfügung steht. Das „Radbüro Wiesbaden“ und das Kompetenzteam Stadtlogistik der Landeshauptstadt Wiesbaden sind mit einem Info-Pavillon vor Ort, um zu informieren und Fragen zu beantworten. Mehr gibt es unter https://cargobikeroadshow.org/, https://cluuv.com/ und Polizei Hessen.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:
Hunde im Lastenfahrrad
Hunde im Lastenfahrrad

Anzeigen