Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Stadtpolitik, Homepage
Ausschüsse tagen
In der kommenden Woche tagen mehrere Ausschüsse der Stadtverordnetenversammlung in öffentlicher Sitzung. Wegen Corona-Auflagen können an jeder Sitzung in Raum 22 maximal fünf Bürgerinnen und Bürger sowie im Stadtverordnetensitzungssaal maximal 15 Bürgerinnen und Bürger teilnehmen. Sie müssen Namen und Adresse an der Rathauspforte angeben und beim Betreten und Verlassen der Sitzungsorte einen Mund-Nasen-Schutz tragen. Mehr Informationen zu den Sitzungen finden Interessierte auch unter piwi.wiesbaden.de.
Der Ausschuss für Wirtschaft, Beschäftigung, Digitalisierung, Gesundheit kommt am Dienstag, 21. September, von 17 Uhr an im Rathaus, Schlossplatz 6, im Stadtverordnetensitzungssaal zusammen. In der Sitzung geht es unter anderem die Themen „Fortschreibung des Einzelhandelskonzeptes 2020 für die Landeshauptstadt Wiesbaden“, „Verlängerte Öffnungszeiten und ein zusätzlicher Weinmarkt für den Wochenmarkt“, „Umgang mit der Luca App“, „Fazit der Weinprobierstände an Kranzplatz und Kurhaus-Kolonnaden sowie des Weinsommers der Städtepartnerschaften“, „Legalisierung von Cannabis – Wiesbaden zur Modellstadt machen“, „Sicherheitszustand der städtischen IT-Systeme“ sowie Aktuelles aus dem Fachbereich Wirtschaftsförderung.

Der Ausschuss für Stadtentwicklung, Planung und Bau tagt am Dienstag, 21. September, ab 17 Uhr im Rathaus, Schlossplatz 6, in Raum 22 im Erdgeschoss. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen „Sommerbahnhof Dotzheim“, „Städtebauliche Neubewertung von Erbbaurechtsgrundstücken“, „Fakten statt Fiktion“, „Reif für die Insel – Rettbergsaue in Rheinuferkonzept miteinbeziehen und aufwerten“, „Die Hochschule RheinMain und der Herderplatz“, „Milieuschutzsatzungen so schnell wie möglich einführen“ sowie „Aktualisierte Kosten- und Finanzierungsübersicht zur städtebaulichen Entwicklungsmaßnahme Ostfeld/Kalkofen“ .

Sitzung des Ausschusses für Finanzen und Beteiligungen findet am Mittwoch, 22. September, ab 17 Uhr im Rathaus, Schlossplatz 6, im Stadtverordnetensitzungssaal statt. Auf der Tagesordnung stehen unter anderem die Themen „Mietkostenzuschuss Mietschlachtstätte“, „Berichtsantrag Personalkosten“, „HR-Planung der Landeshauptstadt Wiesbaden – Transparenz über die Neuschaffung von Stellen und ihren Auswirkungen bei gleichzeitiger Bewältigung des Fachkräftemangels, des demographischen Wandels und der Digitalisierung schaffen“, „Sicherstellung der Impfangebote vor Ort durch den ÖGD“ sowie ein Bericht des Stadtkämmerers zur aktuellen Haushaltssituation.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen