Sprungmarken
Dynamische Navigation einblenden
Dynamische Navigation ausblenden
Suche einblenden
Nachrichten & Soziale Medien
Wo bin ich?
  1. Startseite
  2. Medien
  3. Pressemitteilungen
  4. Suchergebnis

Pressemitteilung

Pressereferat
Planen Bauen Wohnen, Homepage, Verkehr
Lachebrücke in Kostheim wird teilweise erneuert
Ab Montag, 25. Oktober, werden Teile der Lachebrücke – der Brückenbelag und die Holzunterkonstruktion - in Kostheim erneuert. Das Tiefbau- und Vermessungsamt plant für die Arbeiten rund vier Wochen ein. Bis Freitag, 5. November, muss die Brücke komplett gesperrt werden. Eine Umleitung wird eingerichtet.
Die Lachebrücke verbindet für Fußgängerinnen und Fußgänger sowie für Radfahrerinnen und Radfahrer das Rheinufer von Kastel und Kostheim mit der Maaraue. Über die Brücke führen auch ein Teil des hessischen Fernradwegenetzes und der Radweg R6.

Der bestehende Holzbelag und die Holzunterkonstruktion sind durch die Witterung in schlechtem Zustand. Um die Verkehrssicherheit wiederherzustellen, werden der Belag und die Unterkonstruktion entfernt. Danach werden auf die vorhandene Stahlkonstruktion eine neue Unterkonstruktion und ein neuer Belag aus glasfaserverstärktem Kunststoff befestigt.

+++
Herausgeber:
Pressereferat
der Landeshauptstadt Wiesbaden
Schlossplatz 6
65183 Wiesbaden
Für Fragen der Bürgerinnen und Bürger
Telefonzentrale Rathaus:

Anzeigen